Terminplan SpVgg SV Weiden (1. + 2. Mannschaft)

logo

Terminplan 1. Mannschaft 2017/18

Freitag, 17.11.2017 – 19:00 Uhr –  WIRD NEU ANGESETZT  – DJK Ammerthal (HEIM)
Samstag, 25.11.2017 – 14:00 Uhr – in Ansbach

WINTERPAUSE

Freitag, 09.03.2018 – 19:00 Uhr – SpVgg Jahn Forchheim (HEIM)
Samstag, 17.03.2018 – 14:00 Uhr – in Aschaffenburg
Samstag, 24.03.2018 – 16:00 Uhr – TSV Aubstadt (HEIM)
Samstag, 31.03.2018 – 15:00 Uhr – in Bamberg
Freitag, 06.04.2018 – 19:30 Uhr – FC Schweinfurt II (HEIM)
Sonntag, 15.04.2018 – 16:00 Uhr – in Erlangen-Bruck
Samstag, 21.04.2018 – 16:00 Uhr – SV Erlenbach/Main (HEIM)
Samstag, 28.04.2018 – 14:00 Uhr – in Amberg
Samstag, 05.05.2018 – 15:00 Uhr – in Gebenbach
Samstag, 12.05.2018 – 14:00 Uhr – FC Würzburg Kickers II (HEIM)
Freitag, 18.05.2018 – 18:30 Uhr – in Hof

Terminplan 2. Mannschaft 2017/18

Sonntag, 19.11.2017 – 14:00 Uhr – WIRD NEU ANGESETZT –  Anadoluspor (HEIM)
Sonntag, 26.11.2017 – 14:00 Uhr – in Kemnath

WINTERPAUSE

Sonntag, 31.03.2018 – 16:00 Uhr – SV Neusorg (HEIM)
Sonntag, 08.04...

weiterlesen...

Sparkasse spendet für NLZ

DSC_2265

Für die Förderung des Sportes hat die Sparkasse Oberpfalz Nord 4000 Euro aus den Erlösen des Prämien-Los Sparens an vier Vereine ausgeschüttet. Auf Vorschlag von Oberbürgermeister Kurt Seggewiß überreichten der Vorstandsvorsitzende Ludwig Zitzmann und Vorstandsmitglied Hans-Jörg Schön die Spenden an folgende Vereine. Die SpVgg SV Weiden, vertreten durch den Sportvorstand Philipp Kaufmann und Schatzmeister Reiner Nachtigall erhielt 1500 Euro zur Anschaffung und Ausstattung der Jugendbusse für das DFB Nachwuchsleistungszentrum zur Beförderung der Kinder-und Jugendlichen. Der Schwimmverein 1921 e.V. mit der ersten Vorsitzenden Ilona Lux-Rath erhielt ebenso 1500 Euro für die Anschaffung eines Großspielgerätes im Seniorenbecken oder Badeweiher des Schätzlerbades Weiden...

weiterlesen...

Bayernauswahl Spieler Grünauer und Reiss im Interview!

Kevin Grünauer und Luca Reiss, Jahrgang 2001 und Spieler der SpVgg SV Weiden wurden vor kurzem zu einem Lehrgang der Bayernauswahl eingeladen. Wir haben die Beiden für euch Interviewt.

Welche Position spielst du?
Kevin: Meine Position ist Stürmer
Luca: Meine Position ist Mittelfeld, defensiv wie offensiv wurde ich schon eingesetzt.

Wer ist dein Fußballerisches Vorbild?
K: Ich habe kein richtiges Vorbild im Fußball. Fußballer, die kämpfen und für ihre Mannschaft alles geben, gefallen mir.
L: Ein Vorbild habe ich nicht wirklich, aber da ich auch viel Fußball aus England verfolge,gefällt mir die Spielweise vom ehemaligen Wolfsburger Kevin De Bruyne sehr gut.

Seit wann bist du bei der SpVgg SV Weiden?
K: Der erste Wechsel zur SpVgg war im Juli 2012.  In der Saison 13/14 wechselte ich zum 1. FC Nürnberg Seit der Saison 16/17 spiele ich wieder am Wasserwerk, derzeit in der U19 Landesliga
L: Ich spiele seit Winter letzten Jahres der Saison 16/17 bei der SpVgg Sv Weiden.

Warum hast du dich für die SpVgg ...

weiterlesen...

U10 – 2. Platz beim Turnier in Raigering

IMG_1557

Die U10 war beim Turnier des SV Raigering in der TriMax Halle Amberg eingeladen. Die Gegner in der Gruppe waren der SV Raigering I, Quelle Fürth U9, DJK Steinberg und TUS/WE Hirschau. Im ersten Spiel ging es gegen die U9 von Quelle Fürth. In diesem Spiel hatte die Wasserwerk Mannschaft immer wieder Probleme, die wendigen und technisch guten Spieler in den Griff zu bekommen. Am Ende musste man sich 1:3 geschlagen geben. Der nächste Gegner war der TUS/WE Hirschau in einem guten Spiel dominierten die Weidener. Sie konnten die vielen herausgespielten Chancen nicht zu Toren verwerten. Am Ende siegte man nur knapp mit 2:1. Das Spiel gegen die DJK Steinberg sollte sich nur vor dem gegnerischen Tor abspielen. Die DJK Steinberg verteidigte sehr gut und auch der Torhüter hatte seinen Anteil daran. Das Spiel endete mit einem 0:0. Im letzten Spiel der Vorrunde traf man auf den bisher ungeschlagenen Gastgeber aus Raigering. In diesem fairen und guten Spiel bekamen die Zuschauer viele Torchancen auf beiden Seiten zu sehen...

weiterlesen...

Hauptpreis – Oberpfalz Medien Cup 2017

Bildschirmfoto 2017-12-06 um 21.29.44

Am 29. Dezember 2017 gibt es Hallenfußball der Extraklasse in der Mehrzweckhalle Weiden – der Oberpfalz Medien Cup 2017 steht an.
Neben Budenzauber vom feinsten wird es auch wieder eine große Tombola mit vielen hochwertigen Preisen geben. Den Hauptgewinn, ein Roller (Kymco Like 50 4T mit Topase), im Wert von knapp 2000 Euro wird vom Zweiradcenter Weiden gespendet. Vielen Dank!

Weitere Details zum Turnier folgen in den nächsten Tagen!

KYMCO_LIKE 50 (3)

weiterlesen...

U 17 mit „Big Point“ im Abstiegskampf

Auf dem Ausweichplatz, dem Kunstrasenplatz des SV Steinmühle, hatten die Gäste den deutlich besseren Start. Man merkte dem Gegner an, dass er mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch, das Duell gegen einen direkten Konkurrenten mit allen Mitteln gewinnen wollte. Auf der anderen Seite hatte der SpVgg – Nachwuchs eben diese Einstellung offenbar in der Kabine vergessen. Nach einigen Chancen zu Beginn, kam es wie es kommen musste. Giuliano Nyary konnte in der 13. Minute nach einer Ecke von links unbehelligt zum 0:1 einköpfen.

Der gleiche Spieler war es auch, der verdienter Maßen in der 22. Minute nach toller Kombination zum 0:2 erhöhte. Dieser Spielverlauf ließ Böses für die U 17 erahnen. Mit Glück und Geschick, sowie einem sehr guten Torwart König, gelang es der Wasserwerkelf den Schaden bis kurz vor der Halbzeit in Grenzen zu halten. Als jeder bereits mit dem Halbzeitpfiff rechnete, erzielte Felix Behnke in der Nachspielzeit der 1. Hälfte den überlebenswichtigen 1:2 Anschlusstreffer...

weiterlesen...

U12 mit weiterer Top-Platzierung

2.Platz beim 2. SG Jugendcup in Speichersdorf – Finalniederlage gegen U13 des FC Weiden-Ost

Nur einen Tag nach dem tollen Auftritt beim Hallenturnier des 1. FC Nürnberg startete die U12 des Bayernligisten SpVgg SV Weiden beim 2. SG Jugendcup der Spielgemeinschaft Kirchenlaibach / Seybothenreuth in Speichersdorf. Trotz einer diesmal wieder völlig veränderten Aufstellung bot man erneut eine ansprechende Leistung und landete als jüngstes aller teilnehmenden Teams sogar auf dem „Stockerl“ bei diesem U13-Turnier.

In der Vorrunde gelangen dem Bayernliganachwuchs dabei zunächst ausnahmslos Siege. Bei den Partien gegen die Teams der SG Kirchenlaibach / Seybothenreuth (5:0), den FSV Bayreuth (1:0), den SC Eschenbach (2:1) und die JFG Bayreuth West (1:0) hatte die Konkurrenz jeweils das Nachsehen und so zog man ungeschlagen als Gruppenerster abermals in ein Halbfinale ein. Hier wartete mit dem TSV Waldershof nun ein körperlich äußerst starker und auch nur schwer zu bespielender Gegner...

weiterlesen...

U12: Tolle Leistung beim Regio Cup des 1. FC Nürnberg

Jubel über 3. Platz
Platz 3 hinter den beiden Mannschaften des „Club“ +++ Unglückliche 2:3 Niederlage im Halbfinale +++ Siege gegen Dresden, Wendelstein und Schweinfurt
Mit einem ausgezeichneten 3. Platz der SpVgg SV Weiden endete der Regio Cup des 1. FC Nürnberg. Dabei musste man nur den beiden Mannschaften des 1. FC Nürnberg die beiden vorderen Plätze überlassen.

Insgesamt traten 8 Mannschaften in zwei Gruppen an. Die Spielzeit betrug jeweils12 Minuten. In der Vorrundengruppe B trafen die Schwarz-Blauen auf den 1. FC Nürnberg (weiß), FC Schweinfurt 05 und den FV Dresden Süd-West. Das Teilnehmerfeld komplettierten in der Gruppe A der 1. FC Nürnberg (rot), JFG Wendelstein, SpVgg Bayreuth und der Würzburger FV.

Im wichtigen Auftaktspiel gelang ein knaper 1:0 Sieg gegen die Mannschaft aus Dresden. Das Tor des Spiels erzielte Homam Mahmoud. Im zweiten Spiel musste man sich gegen den späteren Turniersieger 1. FCN (weiß) mit 0:3 geschlagen geben...

weiterlesen...

NLZ Vorbericht

U15 reist zur DJK Don Bosco Bamberg
Nachdem das Spiel gegen Neumarkt, aufgrund der schlechten Platzbedingungen, ausfiel, reist die U15 der SpVgg SV Weiden zur DJK Don Bosco Bamberg. Diese belegen momentan den 6. Platz in der Tabelle. Nach einem Sieg im vergangenen Spiel werden die Oberfranken mit breiter Brust auftreten. Die Jungs von der Wasserwerkschmiede müssen dagegen wieder selbstbewusst auftreten. Natürlich ist dies in der gegenwärtigen Situation schwierig, aber durch einen geschlossen Mannschaftszusammenhalt kann auch dieses Problem gelöst werden. Der Kader entscheidet sich nach dem Abschlusstraining am Donnerstag. Anpfiff ist am kommenden Samstag um 12:00 Uhr.

U17
Die U17 der SpVgg SV Weiden empfängt die SG Quelle Fürth. Gespielt wird die Landesligapartie auf den Kunstrasenplatz in Steinmühle. Quelle Fürth konnte ihre letzten Spiele alle gewinnen und wird wohl den Anschluss ans Mittelfeld suchen...

weiterlesen...

U15 muss nach Bamberg

Nachdem das Spiel gegen Neumarkt, aufgrund der schlechten Platzbedingungen, ausfiel, reist die U15 der SpVgg SV Weiden zur DJK Don Bosco Bamberg. Diese belegen momentan den 6. Platz in der Tabelle. Nach einem Sieg im vergangenen Spiel werden die Oberfranken mit breiter Brust auftreten. Die Jungs von der Wasserwerkschmiede müssen dagegen wieder selbstbewusst auftreten. Natürlich ist dies in der gegenwärtigen Situation schwierig, aber durch einen geschlossen Mannschaftszusammenhalt kann auch dieses Problem gelöst werden. Der Kader entscheidet sich nach dem Abschlusstraining am Donnerstag. Anpfiff ist am kommenden Samstag um 12:00 Uhr.

weiterlesen...

U 17 verschenkt 2 Punkte im Abstiegskampf

Das erwartet kämpferisch geprägte Abstiegsduell bekamen die zahlreichen Zuschauer am Sonntag auf dem Kunstrasen in Cham zu sehen. Bereits in der 3. Spielminute verhinderte der starke Thomas Lorenz mit einem Weltklasse-Tackling die sichere 1:0 Führung der Gastgeber. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit konnte sich keine der beiden Mannschaften ein Übergewicht erzielen, so dass es nicht verwunderlich war, dass das 0:1 der Gäste aus einem Freistoß-Abpraller resultierte, den der agile Marius Göhl in der 20. Minute über die Linie drückte. Der gleiche Akteur war es auch, der praktisch mit dem Halbzeitpfiff auf 0:2 stellte. Stürmisch kam der ASV Cham aus der Kabine und erzielte in der 50. Minute durch Max Hermes den 1:2 Anschlusstreffer. Zuvor hatte SpVgg Keeper König einen Freistoßknaller glänzend pariert. Unermüdlich berannte die Heimmannschaft nun das Weidener Tor und kam folgerichtig zwei Minuten später zum Ausgleich...

weiterlesen...

U12 gewinnt Vierstädtedreieck-Cup in Eschenbach

Einen erfolgreichen Auftakt in die Hallensaison feierte die U12 Mannschaft der SpVgg SV Weiden. Durch einen 3:2 Finalsieg nach Siebenmeterschießen gegen den Lokalrivalen FC Weiden-Ost konnte die Mannschaft von Carsten Schultes den Vorjahressieg wiederholen. Dabei verzichtete der Trainer doch auf einige Stammspieler. Die eingesetzten Spieler rechtfertigten das Vertrauen und zeigten eine sehr gute Leistung.

Insgesamt traten 8 Mannschaften in zwei Gruppen an. Die Spielzeit betrug jeweils 9 Minuten. In der Vorrundengruppe B gelangen 3 Siege in drei Spielen. Nach dem 2:0 Auftakterfolg gegen den FC Tremmersdorf und einem weiteren 2:0 Sieg gegen die JFG Haidenaabtal qualifizierte sich die spielerisch stärkste Mannschaft frühzeitig für die Halbfinalspiele. Aber auch das dritte Spiel gegen den TSV Kastl konnten die Schwarz-Blauen trotz eines 0:1 Rückstandes noch verdient mit 2:1 Toren gewinnen.

Im Halbfinale wartete mit dem SC Eschenbach der Gastgeber als Gegner auf...

weiterlesen...