Terminplan SpVgg SV Weiden (1. + 2. Mannschaft)

logo

Terminplan 1. Mannschaft 2017/18

Freitag, 17.11.2017 – 19:00 Uhr –  WIRD NEU ANGESETZT  – DJK Ammerthal (HEIM)
Samstag, 25.11.2017 – 14:00 Uhr – in Ansbach

WINTERPAUSE

Freitag, 09.03.2018 – 19:00 Uhr – SpVgg Jahn Forchheim (HEIM)
Samstag, 17.03.2018 – 14:00 Uhr – in Aschaffenburg
Samstag, 24.03.2018 – 16:00 Uhr – TSV Aubstadt (HEIM)
Samstag, 31.03.2018 – 15:00 Uhr – in Bamberg
Freitag, 06.04.2018 – 19:30 Uhr – FC Schweinfurt II (HEIM)
Sonntag, 15.04.2018 – 16:00 Uhr – in Erlangen-Bruck
Samstag, 21.04.2018 – 16:00 Uhr – SV Erlenbach/Main (HEIM)
Samstag, 28.04.2018 – 14:00 Uhr – in Amberg
Samstag, 05.05.2018 – 15:00 Uhr – in Gebenbach
Samstag, 12.05.2018 – 14:00 Uhr – FC Würzburg Kickers II (HEIM)
Freitag, 18.05.2018 – 18:30 Uhr – in Hof

Terminplan 2. Mannschaft 2017/18

Sonntag, 19.11.2017 – 14:00 Uhr – WIRD NEU ANGESETZT –  Anadoluspor (HEIM)
Sonntag, 26.11.2017 – 14:00 Uhr – in Kemnath

WINTERPAUSE

Sonntag, 31.03.2018 – 16:00 Uhr – SV Neusorg (HEIM)
Sonntag, 08.04...

weiterlesen...

U15 verliert im Würzburg

Niederlage zum Rückrundenstart beim Würzburg FV

Eine Woche zuvor hatte man einen Punkt aus Unterfranken beim FC Schweinfurt 05 entführt und reiste daher am vergangenen Sonntag mit etwas Aufwind wiederrum nach Unterfranken zum Würzburger FV. Im Hinspiel gewann man das Auftaktspiel der Bayernligasaison mit 2:0 auf heimischem Gelände.
Die Max-Reger-Städter begannen auf dem Kunstrasenuntergrund aggressiv und setzten die Defensive des Würzburger FV früh unter Druck und konnten somit anfangs mehr Spielanteile für sich gewinnen. Dadurch leiste sich die Heimmannschaft einige Fehler im Spielaufbau. Die Schwarz-Blauen konnten jedoch keinen Profit daraus schlagen, da die sich daraus ergebenden Chancen nicht verwandelt werden konnten.
In der 16. Minute leistete sich die bis dahin gut organisierte Gästemannschaft ebenfalls einen Fehler im Aufbauspiel, wodurch der Würzbürger FV über einen Konter mit 1:0 in Führung gehen konnte.
Bis zur Halbzeit spielte sich das Spiel überwiegen im Mittelfeld ab, da beide Mann...

weiterlesen...

U14 mit Sieg in die Winterpause

Yannik Friedl beendet Hinrunde so, wie begonnen +++ Bayernliganachwuchs verabschiedet sich in Winterpause

Am letzten Spieltag vor der Winterpause empfing die SpVgg SV Weiden
den 1. FC Bad Kötzting zu einem besonders wichtigen Spiel der U15-Bezirksoberliga.
Mit diesem Sieg baut die Mannschaft ihren Vorsprung auf die gefährlichen Plätze aus.

Die Wasserwerkself begann in der ersten Halbzeit wie die Feuerwehr. In der zweiten Minute hatte Yannik Friedl das 1:0 am Fuß, nachdem Yannik Friedl eine Flanke von Finn Lenz mit der Brust verarbeitete und volley über den Kasten donnerte. Von diesem Weidener Beginn geschockt, fanden die Gäste nur schwer in die Partie. Einen Fehlpass im Kötztinger Spielaufbau nutzte Aaron Mielsch zu einem gefährlichen Distanzschuss, der knapp rechts am Gehäuse vorbei ging. Für die Max-Reger-Städter gab es in den ersten zehn Minuten Chancen über Chancen, die allesamt ungenutzt blieben.
Im weiteren Verlauf des ersten Durchgangs neutralisierten sich die Mannschaften mehr und mehr, so...

weiterlesen...

U19 – Rumpfelf punktet in Freising

spvgg

In einem über weite Strecken unspektakulären Match in Freising konnten die Wasserwerkler ihre kleine Serie von derzeit 4 ungeschlagen Spielen weiter ausbauen.
Die erste Viertelstunde kombinierten die Weidner nach Herzenslust, konnten den Gastgebern jedoch nicht gefährlich werden. In der 18. Minute überrumpelten  die Freisinger mit einer guten Umschaltaktion unsere linke Seite und schlossen nach mustergültiger Flanke am 2. Pfosten diesen einen Angriff zur 1:0 Führung ab. Trotz Bemühungen beider Mannschaften kam kein ordentlicher Spielfluss zustande. Gute kämpferische Aktionen verpufften im Mittelfeld.
Zu große Abstände in einer schlecht organisierten Grundordnung erschwerten jegliches Bemühen der Gäste.
Den Ball zum 1:1 drückte Grünauer K.mit seiner genialen Handlungsschnelligkeit nach versuchtem Sturmlauf In der 84. Minute und einigen geblockten Abschlussaktionen über die Torlinie.
Die Gastgeber erhöhten in den Schlussminuten nochmals das Tempo und kamen noch dreimal gefährlich vor das Weidene...

weiterlesen...

U11 gewinnt ihr letztes Spiel der Herbstrunde souverän

u12 1

Das letzte Spiel der aktuellen Herbstrunde bestritt die U11 der SpVgg SV Weiden am 17.11.2017 zuhause gegen die SG Schnaittenbach/Hirschau/Kemnath. Es endete mit einem souveränen 8:0-Sieg für Weiden.

Trainer Jürgen Ströll hatte für dieses Spiel sämtliche Positionen testweise anders als sonst besetzt, was die Spieler aber in keiner Weise irritierte. Mit großer Spielfreude legten die Schwarz-blauen los: Maurice Ströll donnerte gleich in der 2. Minute einen strammen Schuss in die Arme des Gästetorwartes. Ein paar Sekunden später tat es ihm Paul Fenzl gleich. Lukas Merkel eröffnete dann mit einer schönen Einzelleistung den Torreigen in der 12. Minute zum 1:0. Maurice Ströll und Patrick Gleißner setzten anschließend die Abwehr und den Torwart der SG mit gut platzierten Angriffen unter Druck. In der 21. Minute erhöhte erneut Lukas Merkel zum 2:0 und gleich darauf platzierte Patrick Gleißner einen sehenswerten Fernschuss an die Latte des Gästetores. Julian Grünauer schnappte sich in der 25...

weiterlesen...

C-Lizenz-Trainerausbildung beim SV Grafenwöhr

Der SV Grafenwöhr wird in Zusammenarbeit mit den BFV wieder eine Trainerausbildung zur C-Lizenz (Schwerpunkt Kinder und Junioren) durchführen. Diese wird dezentral mit dem Prüfungslehrgang in Grafenwöhr sein. Angesprochen sind dazu alle interessierten Trainer im Raum Weiden-Amberg. Die Ausbildung beinhaltet einen Grundlehrgang (45 Unterrichtseinheiten), einen Aufbaulehrgang (45 Unterrichtseinheiten) und wiederum einen Prüfungslehrgang (45 Unterrichtseinheiten).

Dazu wird am Samstag, den 25.11.2017 10:00 Uhr ein Infoabend stattfinden. Alle Interessenten sind dazu eingeladen.

Weitere Infos auch unter: http://www.bfv.de/cms/seiten/2081.html

Zulassungsvoraussetzungen für die Ausbildung: Das Mindestalter für die Zulassung zur Ausbildung beträgt 16 Jahre. Jeder Teilnehmer muss Mitglied in einem Verein des BFV sein.

Als Ausbilder (Referent) wird Rainer Fachtan diese Ausbildungsreihe durchführen.

Ansprechperson:
Stefan Brunner
SV Grafenwöhr
E-Mail: brunner.graf@t-online.de

weiterlesen...

Vorschau: U19 zu Gast in Freising

2017-18 U 19 MF mit Namen

Am Sonntag geht die Reise zum Tabellennachbarn nach Freising, die derzeit mit einem Punkt mehr am Habenkonto den Relegationsplatz belegt.

Für beide Mannschaften wieder ein richtungsweisendes Match. Der Sieger kann einen gesicherten Mittelfeldplatz einnehmen.

Die SpVgg muss verletzungs- und krankheitsbedingt auf einige Akteure an diesem Spieltag verzichten.

Nichts desto trotz werden wir eine schlagkräftige Truppe aufbieten, die alles daran setzen wird, diese Partie erfolgreich zu gestalten.

Wir müssen an die guten Leistungen der Vorwoche gegen Neumarkt anknüpfen, um weiterhin die kleine Serie von 3 ungeschlagenen Partien weiter auszubauen.

weiterlesen...

Vorschau: U17 trifft auf ASV Neumarkt

2017-18 U17 MF mit Namen

Am Samstag, den 18.11.2017 um 11:00 Uhr (und nicht wie ursprünglich geplant um 16:00 Uhr) bestreitet die U17 der SpVgg Weiden ihr Heimspiel gegen den ASV Neumarkt.

Aufgrund des Ergebnisses der Vorwoche, sieht die SpVgg SV Weiden mit Zuversicht dem Oberpfalzderby gegen den starken ASV Neumarkt entgegen.

Allerdings ist dafür eine deutlich konzentriertere Abwehrleistung als in der zweiten Halbzeit in Bamberg notwendig, um den starken Neumarkter Sturm in Schach zu halten.

Dabei kann das Trainerteam voraussichtlich komplett auf den Kader des Spiels von letzter Woche zurückgreifen.

Eine wichtige Partie für den SpVgg Nachwuchs, um weiterhin Distanz zwischen sich und den drohenden Relegationsplatz zu bringen.

weiterlesen...

Vorschau: U15 zum Rückrundenauftakt in Würzburg

u15 team

Nach einem Punktgewinn am vergangenen Sonntag, gastieren die U15 Junioren der SpVgg SV Weiden beim Würzburger FV. Das Hinrundenspiel gegen die Unterfranken konnte man mit 2:0 gewinnen. Die Würzburger belegen momentan den 6. Tabellenplatz und gehen auch als Favorit in die Partie. Dennoch erhoffen sich die Weidener, nach zuletzt guter Leistung in Schweinfurt, Punkte aus Würzburg mitzunehmen. Der Kader entscheidet sich nach dem Abschlusstraining am Freitag. Anpfiff ist am kommenden Sonntag um 12:00 Uhr.

weiterlesen...

U19 knüpft Spitzenreiter ASV Neumarkt einen Punkt ab

2017-18 U 19 MF mit Namen

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten die Mannen um Kapitän Stauber gegen den Favoriten aus Neumarkt einen verdienten Punkt am Wasserwerk behalten. Beide Mannschaften agierten taktisch klug und ließen nicht viele nennenswerte Torchancen zu. Der ASV kam durch einen Standard in der 15. Min zum 0:1 Führungstreffer durch Aksoy per Kopf.

Die Wasserwerkler ließen sich durch den Rückstand nicht beeindrucken und spielten diszipliniert weiter. Scheler N. erzielte nach Vorarbeit von Farmbauer D. den 1:1 Ausgleich per Kopf. Beide Mannschaften schenkten sich in Sachen Zweikampfführung und schnellem Umschalten nichts.

In der 74. Minute verteidigte die SpVgg kurzzeitig nicht konsequent – 2 . Bälle gingen verloren – Foulspiel in aussichtsreicher Distanz. Der eingewechselte ASV Akteur Lexen zirkelte den Ball unhaltbar in die Maschen. Weiterhin ließ sich die Weidner Truppe nach erneutem Rückstand nicht aus dem Konzept bringen und erhöhte zusehends den Druck...

weiterlesen...

U17 mit verdienten Auswärtssieg

2017-18 U17 MF mit Namen

Nach vielen Gesprächen unter der Woche war die Mannschaft beim Auswärtsspiel nicht wiederzuerkennen. Kompakt, geschlossen und vehement gegen den Ball, schnell kreativ und druckvoll nach vorne. So war das Spiel des Weidener Nachwuchses in der ersten Halbzeit, die getrost, als die wohl beste in dieser Saison betrachtet werden kann. Die eine Chance im ersten Durchgang, einen abgefälschten Schuss aus ca. 18m parierte Torwart König glänzend. Im Gegenzug hatte der Gast dem Angriffswirbel der Gäste nahezu nichts entgegenzusetzen. So fielen die Tore fast zwangsläufig.

Nach einigen vielversprechenden Versuchen, eröffnete Jamal Dubois in der 21. Minute den Torreigen. Marius Göhl (30.), sowie Maurice Albers (35.) und Christoph Spöth (38.) schossen die beruhigende Pausenführung heraus. Nach dem Wechsel ein anderes Bild. Eintracht Bamberg stemmte sich mit dem Mut der Verzweiflung gegen die Heimniederlage und kam in der 48. Minute zum Anschlusstreffer durch Can Seven...

weiterlesen...

U15 mit Punktgewinn in Schweinfurt

spvgg-sv-weiden-485484_2

Am elften Spieltag der Bayernligasaison 2017/2018 teilten sich die U15 Junioren der SpVgg SV Weiden und der FC Schweinfurt 05 die Punkte. Am Ende hieß es 1:1(1:1).

Nachdem man einen Tag früher nach Schweinfurt gereist war, waren die Max-Reger-Städter ausgeruht und sehr konzentriert. Denn diese wollten unbedingt den Negativ-Trend beenden. So wurde auch in das Spiel gegangen. Man bot den Hausherren von Beginn an die Stirn und erspielte sich gute Chancen. Bereits in der 6. Minute wurden die Weidener durch Antonio Herrmann, nach einem schönen Distanzschuss, belohnt. Die Gastgeber wirkten sichtlich geschockt, denn die ganz in schwarz gekleideten Gäste spielten nach der Führung noch aggressiver auf das heimische Tor. Die größte Chance der Gastgeber konnte von Max Kellner entschärft werden. Danach hatten die Oberpfälzer durch Mihael Stanic noch zwei weitere Lattentreffer. In der 35. Minute allerdings glichen die Unterfranken aus dem Nichts zum 1:1 aus, nachdem ein fragwürdiger Freistoß direkt verwandelt wurde...

weiterlesen...