Weidner U17 mit Rückrundenstart gegen die U16 des 1.FC Nürnberg

Am Sonntag den 4.3.2018 gastiert die U17 der SpVgg SV Weiden um 16 Uhr am Valznerweiher beim 1.FC Nürnberg.

Gute 6 Wochen hatte das neue Trainerteam Jürgen Liebl, Maximilian Reichenauer und Matthias Peters Zeit, die U17 Akteure auf die Restrunde der Landesliga Nord vorzubereiten, mit einem 3-Tägigen Trainingslager in Tachov (Tschechien), Einheiten mit dem Athletiktrainer und im Fitnessstudio brachte man Abwechslung in den Trainingsalltag. In den Testspielen die man unter anderem gegen Juniorenmannschaften eines Bundesligisten absolvierte, konnte man einiges an Positives mitnehmen.

Die letzen beiden Wochen der Vorbereitung musste man leider ein wenig inprovisieren, aufgrund der Witterungsverhältnisse und der Grippewelle konnte man nicht immer optimal trainieren, wobei alle Einheiten durchgezogen wurden. Jetzt beim ersten Punktespiel der Rückrunde wartet kein geringerer als der Tabellenfüherer der Landesliga Nord, der 1.FC Nürnberg.

„In den letzen beiden Wochen der Vorbereitung mussten wir leider ein wenig inprovisieren, der Bodenfrost und die Grippewelle blieb auch bei uns nicht aus, was aber keineswegs eine Ausrede ist, klar sind wir am Sonntag nicht der Favorit  aber mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung sollte auch beim „Club“ etwas drin sein.“ so das Trainerteam beim Abschlusstraining