Vorschau: U17 zu Gast bei Viktoria Aschaffenburg

2017-18 U17 MF mit Namen

Bereits am Samstag, den 14.10.17 reist der Wasserwerk-Nachwuchs zum weitesten Auswärtsgegner, der Viktoria aus Aschaffenburg.

Um sich die frühmorgendlichen Reisestrapazen zu sparen und gut vorbereitet in das Spiel gehen zu können, verbringt man die Nacht in der Jugendherberge in Lohr am Main. Nach der schlechten Leistung vom Vorwochenende im Heimspiel gegen Lauf, wollen die Verantwortlichen nichts unversucht lassen, um eine top motivierte und hoch konzentrierte Elf auf den Kunstrasen in Aschaffenburg zu schicken.

Aufgrund einer Erkältungswelle konnten nicht alle Akteure in dieser Woche voll mittrainieren und auch hinter Luca Reiß (Hüftprobleme) steht ein dickes Fragezeichen.

In Aschaffenburg gilt es – auch wenn das Ergebnis vom Samstag positiv war – das volle Potential der Mannschaft abzurufen, um in Aschaffenburg den betriebenen Aufwand mit etwas Zählbarem zu belohnen.

Der endgültige Kader wird sich erst am Freitag, nach dem Abschlusstraining heraus kristallisieren.

 

Tags:  , ,