Vorbericht: U17 empfängt den Club

U17

Am kommenden Samstag gastiert der Club am Wasserwerk, der U17 steht damit vor einer schweren Hürde.

Wir ärgern uns immer noch, dass wir in Ansbach anstatt von 3 Punkten nur einen Zähler mit nach Weiden genommen haben. Es war mehr drin, aber wenn man die besten Chancen nicht verwertet und Hinten offen ist wie ein Scheunentor, dann muss man selbst mit dem einen Punkt noch zufrieden sein. Wir haben zwar nicht schlecht gespielt, waren aber teilweise zu unkonzentriert.

Das müssen wir am Samstag auf jeden Fall besser machen, denn mit dem Club wartet ein anderes Kaliber auf uns. Mit der Leistung vom letzten Spiel können wir keinen Blumentopf gegen diese spielstarke Mannschaft gewinnen. Daher müssen wir uns auf unsere Stärken besinnen, die wir in den Spielen gegen Würzburg und Bamberg gezeigt haben und daran wieder anknüpfen.

Wenn es uns gelingt das Spiel so lange wie möglich offen zu gestalten haben wir auch gegen Nürnberg eine Chance. Es muss jedoch alles passen. Das Trainerteam ist zuversichtlich , die Jungs sind gut drauf und können befreit aufspielen. In diesem Spiel können wir nur gewinnen.

Kader: alle Mann sind an Bord.

Tags:  , ,