U12 – Test in Burgweinting

1:1 Unentschieden beim SV Burgweinting +++ Doppeltest am kommenden Wochenende

Zum ersten Testspiel in der Vorbereitung auf die bevorstehende Rückrunde traf die U12 der SpVgg SV Weiden am vergangenen Samstag auf den Nachwuchs vom SV Burgweinting. Auf dem ungewohnten Kunstrasenplatz des Gegners entwickelte sich von Beginn an ein schnelles und spannendes Match, welches am Ende mit einem leistungsgerechten 1:1 Unentschieden endete.

Von Beginn an sahen die zahlreichen Zuschauer ein gutes Testspiel, welches über eine Spieldauer von 3×25 Minuten ausgetragen wurde. Beide Mannschaften schenkten sich dabei nichts, so dass sich ein intensives Spiel mit zahlreichen Zweikämpfen bereits im Mittelfeld entwickelte. Da die Hintermannschaften beider Kontrahenten zudem äußerst gut standen, blieben zwingende Torchancen auf beiden Seiten zunächst Mangelware. Obwohl Weiden bis zur 48. Spielminute das etwas zwingendere und auch gefälligere Team war, führte die Verkettung eines falsch ausgeführten Einwurfs an der Mittellinie und von gleich zwei Stellungsfehlern in unmittelbarer zeitlicher Folge dann aber zur bis dahin kaum für möglich gehaltenen Führung der Gastgeber. Der SpVgg-Nachwuchs zeigte sich von diesem Rückstand jedoch unbeirrt und kam nur drei Spielminuten später bereits wieder zum Ausgleich. Dabei konnte Torjäger Homam Mahmoud einen Fehler im Burgweintinger Spielaufbau zum verdienten 1:1-Ausgleichstreffer (51.) nutzen. Obwohl beide Teams bis zum Schlusspfiff noch die Entscheidung suchten, sollte sich an diesem  Resultat nichts mehr ändern.

Am kommenden Wochenende stehen für die U12 der Wasserwerkschmiede dann zwei weitere Testspiele auf dem Programm: am Freitag um 16:00 Uhr trifft man dabei in Raigering auf die U13 dieses Bezirksoberligisten, während am Sonntag um 14:00 Uhr die Partie bei der U12 der SpVgg Oberfranken Bayreuth eingeplant ist.