U11 gewinnt gegen die SG Luhe Markt/Wildenau/Neudorf mit 3:0

u11 bb8f0fb16e02baf529541b5d7d908b02

Letzten Freitag bestritt die U11 ihr letztes Auswärtsspiel der Herbstrunde bei der SG Luhe Markt/Wildenau/Neudorf.

Die Schwarz-Blauen starteten gut und setzen die Gastgeber sofort unter Druck. Gleich in den ersten Minuten gelang Patrick Gleißner ein strammer Schuss auf das gegnerische Tor, der leider vom Torhüter abgewehrt wurde. Auch im Anschluss fand das Geschehen hauptsächlich in der gegnerischen Hälfte statt. Die wenigen gefährlichen Angriffe der Gastgeber hatte die Defensive unter Kontrolle. In der 15. Minute gelang Lukas Merkel ein schöner Pass direkt auf den Fuß von Patrick Gleißner, der zum 1:0 einnetzte. Die weiteren Chancen konnten von den Wasserwerklern leider nicht in Treffer verwandelt werden, so dass es mit 1:0 in die Pause ging.

In der zweiten Halbzeit attackierten die Gastgeber gleich von Beginn an das Weidner Tor. Torwart Felix Götz war aber stets hellwach und auch die schwarz-blaue Abwehr ließ keinen Treffer zu. Der Freistoß der Luher in der 35. Minute – aus ca. 15 m Entfernung vom Weidner Tor – prallte an der solide stehenden Mauer ab. 4 Minuten später versenkte Lukas Merkel nach einem 9-Meter den Abpraller vom Torwart zum 2:0 für die Weidner.

Die Schlussphase dieses Spiels war heiß umkämpft und beide Mannschaften gaben nochmal richtig Gas. Kurz vor Schluss – nachdem der Schuss von Lukas Merkel vom Gastgeber Torhüter abprallte – reagierte Julian Grünauer blitzschnell und erhöhte zum Endstand von 3:0.

Kommenden Freitag beendet die U11 dann mit einem Heimspiel gegen die SG Schnaittenbach/Hirschau/Kemnath die Herbstrunde.

Tags:  , ,