Trainingsauftakt bei den U17 Junioren

DSC_5279

Die U17 Junioren der SpVgg SV Weiden bereiten sich seit Donnerstag den 18.01.2018 auf die Rückrunden Saison der Landesliga Nord vor, mit dabei auch die neuen Trainer Jürgen Liebl und Co- Trainer Maximilian Reichenauer (beide zuletzt U17 FC Amberg), komplettiert wird das Trainerteam durch Matthias Peters und Co-Trainer Rudi Mark.

Bereits am Samstag den 20.01.2018 testete man um 11 Uhr beim Regionalligisten FC Carl Zeis Jena. Dieses Spiel wurde mit 5:1 Toren verloren. Nach nur einer Trainingseinheit kam dieses Ergebnis auch nicht überraschend. Weitere Trainingseinheiten stehen an ehe es am Freitag den 26.01.2018 ins 3-tägige Trainingslager nach Tachov (Tschechien) geht. Dort wird man auf Kunstrasen zweimal täglich trainieren.

Die Woche nach dem Trainingslager wird zweimal am Wasserwerk trainiert, am 2.01.2018 testet man bei der U16 des FC Ingolstadt, nächtigt dann in einem Münchner Hotel und bestreitet einen Tag später ein Testspiel gegen die Junglöwen des TSV 1860 München.

Weitere zahlreiche Trainingseinheiten und Testspiele unter anderem gegen den SV Schalding-Heining, die U19 des SC Regensburg und den SC Freising stehen auf dem Programm der U17 Akteure der SpVgg SV Weiden damit man am 4.03.2018 beim ersten Punktespiel gegen die U16 des 1.FC Nürnberg gut vorbereitet in die Partie gehen wird, Anstoß am 4.03.2018 ist um 13.30 Uhr am Valznerweiher.