Remis im U14-Duell

DSC_2706_00001

+++ 1:1-Unentschieden im U14-Duell der U15-Bezirksoberliga +++ Erste Hälfte gehört ASV Cham, zweiter Durchgang der SpVgg SV aus Weiden +++ Kommendes Wochenende gastiert der 1. FC Bad Kötzting +++

Am 10. Spieltag gastierte die U14 der SpVgg SV Weiden bei der U14 des ASV Cham.Die Jungs vom Wasserwerk begannen auf dem Kunstrasenplatz im Kappenberger Sportzentrum zunächst gut, ließen aber sehr stark nach.

In der sechsten Minute schlug Tom Hermann einen Freistoß aus 25 Metern in Richtung zweiter Pfosten wo Yannik Friedl den Ball ins Tor köpfte, dieses jedoch aufgrund einer Abseitsposition nicht gegeben wurde. Dennoch sollte die erste Halbzeit den Gastgebern gehören, denn der ASV Cham hatte die besseren Chancen. Ein Fehlpass in der Weidener Hintermannschaft leitete einen schnellen Konter des ASV ein, den Torwart Jannik Karger rechts neben den Pfosten parierte. Die Situation war jedoch nicht bereinigt, denn der folgende Eckball bedeutete die Führung für die Gastgeber. Die Max-Reger-Städter schafften es in dieser Situation nicht, den Ball vernünftig zu klären. So musste Paul Köstlinger den Ball aus fünf Metern einschieben. Zu diesem Zeitpunkt ein verdienter Vorsprung für die Hausherren.

Die zweite Halbzeit sollte allerdings den Gästen gehören, die das Spiel immer weiter in die Hälfte des ASV verlegten. In der 55. Minute konnte ein Kopfball von Pascal Höcht gerade noch so von der Linie gekratzt werden. Zwei Minuten später klingelte es dann aber für die SpVgg: Dem Schuss aus 20 Meter von Aaron Mielsch konnte Keeper Robin Schneider nur hinterherschauen. In dieser Phase waren die in schwarz-blau gekleideten Gäste die spielbestimmende Mannschaft. Weitere sechs Zeigerumdrehungen später wäre es beinahe abermals Aaron Mielsch gewesen, der hier das Spiel komplett gedreht hätte. Sein Eckball senkt sich am zweiten Pfosten und krachte vom Aluminium zurück ins Feld. Am Ende blieb es bei diesem Remis.

Zum letzten Saisonspiel gastiert nun am kommenden Wochenende der 1. FC Bad Kötzting im SpVgg SV Sportpark. Mit einem positiven Ergebnis will sich der Bayernliganachwuchs dann in die Winterpause verabschieden.

Tags:  , ,