Hoffnungsvolles Talent bleibt der SpVgg SV Weiden erhalten

IMG_6315 (2)

Mit Sebastian Bilz soll ein weiterer U19-Spieler gleich den Sprung in den Bayernligakader schaffen. Sebastian konnte in den parallelen Einsätzen der zweiten Mannschaft sofort überzeugen. Er ist ein großes Talent, dem einiges zuzutrauen ist, wissen die Verantwortlichen der SpVgg SV Weiden. U19-Trainer Andreas Scheler konnte ihn im letzten Jahr fördern und kennt seine Stärken!

Der Tirschenreuther spielt bereits seit seinem 11. Lebensjahr am NLZ der SpVgg SV Weiden. Er hat alle Juniorenmannschaften durchlaufen und zählte immer zum  spielstärksten Spieler.