Category U9-Junioren

Schwarz-Blaue Nachwuchskicker zeigen Herz

Kinderkrebshilfe - Spendenübergabe Jg. 2005

Jahrgänge 2005 und 2008/2009 spenden für die Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz Nord e.V.

Die Nachwuchskicker der U12 der SpVgg SV Weiden um die Trainer Carsten Schultes und Patrick Ebert hatten sich bereits vergangene Saison dazu entschlossen, Tore für einen guten Zweck zu erzielen. Für jedes geschossene Tor sollte dabei der Betrag von einem Euro für einen gemeinnützigen Zweck aus der Mannschaftskasse gespendet werden. Im Verlauf der vergangenen Saison zeigte man sich dabei entsprechend treffsicher und erzielte knapp 100 Tore. Da sich diesem Vorhaben sowohl  die Spielerinnen und Spieler der U9-Mannschaft von Trainer Tom Arnold, als auch zwei Eltern anschlossen, konnte der Spendenbetrag sogar noch weiter nach oben korrigiert werden.

Am vergangenen Wochenende konnte dem 1. Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz Nord e.V., Herrn Herbert Putzer, schließlich ein Spendenbetrag von 300 Euro übergeben werden...

weiterlesen...

U9 mit dritten Platz in Sokolov / Tschechien

u9

Am Sonntag, den 25.06.2017 nahm die U9 an einem Turnier in Sokolov teil. Bei dem Turnier traten 5 Mannschaften im Modus jeder gegen jeden an. Es wurden 2×10 min. mit 4 Feldspielern + 1 Torhüter auf ein Feld von 20x35m gespielt. Im ersten Spiel war der Gegner FK Skalna. In diesem Spiel war schnell klar das die Mannschaft aus Weiden deutlich überlegen war. Bereits zur Halbzeit stand es schon 9:0, in der zweiten Hälfte wechselte Tom Arnold seine Mannschaft durch und das Spiel endete schließlich mit 13:0.

Der nächste Gegner im Turnier war der Gastgeber FK Banik Sokolov. Diese Mannschaft war wie erwartet ein anderer Gegner. Banik legte gleich ein hohes Tempo vor und ging durch einen verdeckten Fernschuss und eine Standardsituation mit 2:0 in Führung. Kurz vor der Halbzeitpause gelang der Wasserwerk Mannschaft der Anschlusstreffer zum 1:2 durch Marcel Zwetzig. Die 2. Hälfte wurde von Anfang an von Weiden dominiert und so gelang schnell der Ausgleich zum 2:2 durch Jan Klein...

weiterlesen...

U9 mit starken 4. Platz beim McDonalds Cup in Neumarkt

u9 IMG_0711

Am Samstag, den 17.06.2017 nahm die U9 am McDonalds Cup in Neumarkt teil.

Bei dem Turnier traten 8 Mannschaften im Modus jeder gegen jeden an. Im ersten Spiel war die SpVgg Mögeldorf aus Nürnberg der Gegner. Das Spiel wurde leider verschlafen und man verlor mit 1:4. Der zweite Gegner war die U8 vom 1.FC Nürnberg. In diesem Spiel waren die Weidener hellwach und gewannen dieses Spiel souverän mit 2:0. Es folgte das Spiel gegen den Gastgeber ASV Neumarkt. Trotz klarer Überlegenheit wurden beste Torchancen immer wieder vergeben und am Ende war es dem starken Weidener Torhüter Marcel Sbitner zu verdanken das 1:0 über die Zeit zu retten. Nun folgten die Spiele gegen den 1. FC Passau und 1.SC Feucht. In beiden Spielen zeigten die Weidener eine bärenstarke Leistung gegen die wahrscheinlich spielstärksten Gegner beim Turnier.

Es waren sehr spannende und abwechslungsreiche Partien mit tollem Offensiv-Fußball. Ein höheres Ergebnis verhinderten immer wieder die starken Torhüter der 3 Mannschaften...

weiterlesen...

U9/10 siegt auch im 2. Testspiel

Ball in Händen

SpVgg Weiden – TUS-WE Hirschau

Die E2 Junioren der SpVgg traten im 2. Testspiel gegen die TUS-WE Hirschau an. Gespielt wurden 3 x 20 min. bei besten Bedingungen und schönsten Wetter. Die ersten 20 Minuten dominierte der TUS Hirschau das Spiel und brachte die Mannschaft von Tom Arnold und Enzo Natola ein ums andere Mal in Verlegenheit. Die SpVgg hatte immer wieder Probleme bei der Zuordnung in der Defensive und mit unnötigen Ballverlusten im Aufbau. Die Hirschauer kombinierten schnell und kamen so verdient zur 1:0 Führung durch Noah Graf in der 12 min. Die Führung hätte noch höher ausfallen können, doch Kai Klein zeigte wieder einmal eine Klasseleistung im Tor. In den zweiten 20 Minuten kamen die Weidener besser aus der Pause und waren nun klar überlegen. In der 30. Minute erzielte Fabio Plößner das 1:1 nach schöner Vorarbeit von Tharrell Goins.

Die SpVgg erhöhte nach schöner Kombination von Daniel Bock und Fabio Plößner zur 2:1 Führung durch Max Bashkirov...

weiterlesen...

U9/10 besiegt im 1. Testspiel Weiden-Ost

SpVgg Weiden – Weiden Ost

Die Kleinsten der SpVgg bestritten ihr 1. Testspiel nach der Hallensaison gegen den Partnerverein Weiden-Ost. Beide Mannschaften begannen sehr konzentriert und geordnet. Es entwickelte sich ein gutes Spiel. Nach 10 Minute wurde die SpVgg etwas zwingender und kam häufiger zu Abschlüssen. In der 15.min. fiel folglich das 1:0 durch Jan Klein nach schönem Zusammenspiel von Daniel Bock und Marcel Sbitner.

Die Spielvereinigung stand sicher in der Abwehr, wo Lennert Schmutzer und Jannis Arnold nur wenig zuließen und sich auch immer wieder mit nach vorne einschalten konnten. In dieser starken Phase fiel nach einem starken Dribbling das 2:0 durch Marcel Zwetzig.

Nach der Pause wurden die Gäste stärker und kamen nun auch meist nach schnellen Kontern zu guten Chancen. Der Anschlusstreffer zum 2:1 war die Folge in der 35 Minute Das Spiel war nun von vielen Zweikämpfen im Mittelfeld geprägt, welche aber immer fair blieben...

weiterlesen...

U9: Abschluss der Hallensaison mit einem 8. Platz

u9 feucht

Die U9 war zu Gast in Nürnberg bei einem stark besetzten Turnier mit 2 Teams vom 1.FC Nürnberg, ASV Neumarkt, JFG Wendelstein, ESV Flügelrad, TSV Weißenburg, Jahn Regensburg, SK Lauf und TSV Burgfarnbach. Die ersten 3 Spiele gingen gegen Flügelrad mit 0:3, den Club mit 1:3 und die JFG Wendelstein mit 1:3 verloren. Die SpVgg hatte in den Spielen vor allem Probleme mit der robusten Spielweise der Gegner. Die beste Leistung zeigte das Team noch gegen den Club als man lange Zeit führte und mutig nach vorne spielte. Im letzten Spiel gegen den ASV Neumarkt dominierte die Wasserwerk Mannschaft das Spiel und gewann verdient mit 2:0 und hätte bei besserer Chancenverwertung höher gewinnen. Im Spiel um Platz 7 hieß der Gegner SK Lauf in dem man lange auf Augenhöhe agierte, aber durch individuelle Fehler und schlechter Chancenverwertung am Ende mit 1:3 verlor.

1. 1.FC Nürnberg weiß
2. Jahn Regensburg 3.
ESV Flügelrad
4. JFG Wendelstein
5. 1. FC Nürnberg rot
6. TSV Burgfarnbach
7. SK Lauf
8. SpVvg Weiden
9...

weiterlesen...

4. Platz für die U9 beim UTP in Kirchenlaibach

U9

Das U9 Team war zu Gast beim Partnerverein TSV Kirchenlaibach. Die Gegner in der Gruppe A waren der TSV Kirchenlaibach, ASV Haidenaab und der TSV 1960 Kastl. In Gruppe B traten der SV Seybothenreuth, SC Engelmannsreuth, SV Kulmain und SV Weidenberg an

Im 1. Spiel spielte die SpVgg gegen den TSV 1960 Kastl. Die Weidener versuchten von Anfang an nach vorne zu spielen und setzten Kastl unter Druck. Leider schlichen sich im Passspiel immer wieder Fehler ein oder es wurde zu oft versucht sich im 1 gegen 1 durchzusetzen. Die Kastler standen defensiv gut und die wenigen Torabschlüsse landeten immer wieder in der vielbeinigen Abwehr des TSV und so blieb es bei einem 0:0.

Der 2. Gegner war der Gastgeber Kirchenlaibach und es entwickelte sich ein offenes Spiel. Die SpVgg konnte bereits früh durch Jan Klein mit 1:0 in Führung gehen. Im Lauf des Spiels verlor man zunehmend die Ordnung und ein geordnetes Passspiel fand nicht mehr statt...

weiterlesen...

Zweiter Platz beim U9-Hallencup des FC Weiden Ost

u9

Nervenkitzel von Anfang bis Ende!

Das U9 Team startete am Sonntag beim Hallencup im ersten Spiel gegen die DJK Weiden. Am Anfang tasteten sich die beiden Mannschaften vorsichtig ins Spiel, doch an das Tor von Kai Klein konnten sich die Gegner nur schwer durchkämpfen. Der Abwehrriegel der SpVgg Weiden mit Tharrell Goins und Max Bashkirov stand wie eine Mauer auf dem Spielfeld. 2 Minuten vor Spielende ergriff der Abwehrspieler Tharrell Goins die Chance aus der Abwehr, rannten über das Spielfeld und schoss das 1:0 für die SpVgg Weiden. Wenige Sekunden später zeigte die Mannschaft ihren Ehrgeiz, und der Stürmer Logan Burke erzielt durch die Auflage von Max Bashkirov in der 9. Minute das 2:0 für die Mannschaft.

Im zweiten Spiel gegen den FC Weiden-Ost E2 startete die Mannschaft des Co-Trainers Vincenzo Natola mit einem guten Spielaufbau. Von Anfang an entwickelte sich ein intensives Spiel mit Vorteilen für die SpVgg Weiden. In der 5...

weiterlesen...

Platz 3 für die U9 beim Budenzauber 2017 in Hirschau

u9

Das U9 Team war zu Gast beim Budenzauber des TUS/WE Hirschau. Die Gegner in der Gruppe A waren TUS/WE Hirschau rot, FC Edelsfeld und FC Freihung. In Gruppe B traten DJK Ehenfeld, TUS/WE Hirschau blau, TUS Schnaittenbach und ASC Boxdorf an.

Im 1. Spiel ging es gegen den TUS/WE Hirschau rot. Von Anfang an entwickelte sich ein intensives Spiel mit leichten Vorteilen für die SpVgg Weiden. Dies wurde nach 3 Minuten durch einen sehenswerten Schuss von Fabio Plößner zum 1:0 verwertet. Leider konnten im weiteren Spielverlauf selbst beste Chancen nicht genutzt werden. Durch einen Ballverlust kurz vor Ende der Partie musste auch noch der Gegentreffer hingenommen werden. Der 2. Gegner hieß FC Freihung, das Spiel wurde von der SpVgg klar dominiert und Chancen im Minutentakt herausgespielt. Doch die mangelnde Chancenverwertung sollte sich wieder einmal rächen. Die einzige Torchance für den FC Freihung nutzte dieser eiskalt zum 0:1.

Mit nur 1 Punkt aus 2 Spielen musste im letzten Spiel gewonnen werden um noch zumindes...

weiterlesen...

U9: Turnier TUS Dachelhofen

u9

Das 3. Turnier der Hallensaison am 17.12. führte die Mannschaft nach Schwandorf. Gegner waren hier der Gastgeber SG Klardorf/TUS Dachelhofen, SG Schwandorf, SV Raigering und die DJK SV Steinberg am See. Bei diesem Turnier spielte jeder gegen jeden. Der erste Gegner hieß wieder einmal SV Raigering. Dieses sehr ausgeglichene und spannende Spiel endete wieder einmal unentschieden 0:0. Die SpVgg spielte im nächsten Spiel gegen die SG Schwandorf. Dieses Spiel wurde von Anfang an dominiert und es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. Am Ende hieß es 6:0 für die Wasserwerk Mannschaft. Im 3. Spiel ging es gegen die DJK SV Steinberg am See. Die Arnold Mannschaft wollte gleich wieder an die vorherige Leistung anknüpfen und schnell ein Tor erzielen. Die DJK verteidigte jedoch gut und nutzte den ersten Gegenstoß für ein Tor. Die SpVgg wollte darauf hin unbedingt den Anschlusstreffer erzielen doch immer war ein Gegenspieler oder der Pfosten im Weg...

weiterlesen...

Sparda-Bank-Cup ein voller Erfolg

DSC_9378

Spielerisch guter Fußball wurde bei den U9- und U11-Turnieren beim diesjährigen Sparda-Bank-Cup geboten.

Bei sehr günstigen Wetter fand der Sparda-Bank-Cup der Kleinfeldmannschaften im Sparda-Bank-Stadion statt. Dabei wurde in zwei Gruppen gespielt. Bei der U9 waren in der Gruppe A der SC Eschenbach, SV Raigering, FC Weiden Ost II, VFB Mantel, SV Altenstadt/WN während in der Gruppe B der FC Weiden Ost I, TSV Kirchenlaibach, FC Tirschenreuth, SV 08 Auerbach und die SpVgg SV Weiden vertreten waren.

Spannende Gruppenspiele mit sehr engen Ergebnissen konnten die vielen Zuschauer sehen. Große Begeisterung bei den Kids, da viele noch nie in einem Stadion spielen durften. Für das Halbfinale qualifizierten sich der SV Raigering, der TSV Kirchenlaibach, der SV Mantel und der SV 08 Auerbach. In den spannenden Partien setzte sich dabei der SV 08 Auerbach und der SV  Raigering durch. Im kleinen Finale siegte der TSV Kirchenlaibach im 9m schießen gegen den VFB Mantel...

weiterlesen...