Category U15-Junioren II

U14 beim internationalen Turnier in Rimini

u14 rimini 2017-04-27 at 12.14.17-1

Die U14 der SpVgg SV Weiden nahm über die Osterfeiertage beim Trofeo Adriatico in Rimini(Italien) teil. Am Gründonnerstag kam man gegen Mittag nach 11 Stunden Busfahrt in Rimini an. Ansonsten stand außer dem Check-In ins Hotel und eine Begrüßungsfeier der Trainer an diesem Tag nichts mehr an. Daher konnte man sich nach der langen Reise am Strand bei gutem Wetter nochmal erholen, ehe am nächsten Tag der Turnierbetrieb startete.

Am Karfreitag hatte man 2 Spiele zu absolvieren, bei einer Spielzeit von 2 x 15 Minuten pro Partie. Im ersten Spiel stand am Ende ein 0:0 auf der Anzeigetafel gegen Villongo Calcio(Italien), wobei man mit der Chancenverwertung nicht zufrieden sein konnte. Daher wollte es man gegen den zweiten deutschen Vertreter SC Hessen Dreieich besser machen und das schafften die Schwarz-Blauen auch mit einem 2:0 Sieg(Torschützen: Aaron Mielsch, Moritz Dötsch). Am Abend fuhr man ins Stadio Romeo Neri in Rimini zur Eröffnungsfeier, wo ca. 180 Mannschaften von U9 – U19 vor Ort waren...

weiterlesen...

U14 reist zum internationalen Turnier nach Rimini

u15 vs Bamberg

Am morgigen Donnerstag reist die U14 der SpVgg SV Weiden nach Rimini zum internationalen Turnier. Dabei tritt man am Freitag und Samstag zu den Gruppenspielen an. Die Schwarz-Blauen treffen in der Gruppe B auf folgende Mannschaften :

Sportland Nola calcio – Italien
SC Hessen Dreieich – Deutschland
Villongo Calcio – Italien
R.S. Waremmien F.C. – Belgien
Accademia calcio Roma – Italien

 

Je nach abschneiden in der Gruppe finden am Sonntag die Finalspiele statt, ehe dann am Montag im Laufe des Tages die Heimreise wieder angetreten wird. Man darf gespannt sein wie sich Schwarz-Blauen auf internationale Bühne präsentieren.

weiterlesen...

U15 und U14 gemeinsam im Trainingslager

u15 u14 trainingslager
Mit einem gemeinsamen Trainingslager der U14- und U15-Mannschaft beschließt der ältere C-Junioren-Jahrgang der SpVgg SV seine Vorbereitung auf die Rückrunde in der Bayernliga Nord.
Freitagnachmittag startete  der SpVgg SV – Tross für drei Tage ins tschechische Sokolov um unter perfekten Bedingungen vor allem im technischen Bereich, was aufgrund der Platzverhältnisse in Weiden bislang kaum möglich war, eingehend zu arbeiten.
Insgesamt standen drei Trainingseinheiten auf dem Programm. Neben den Trainern Sebastian Höreth und Matthias Winter begleitete zudem Torwarttrainer Jürgen Pankoff-Sosnowski das Team, sodass auch die Torhüter eine intensive und individuelle Betreuung erfuhren.
Das am Samstag angesetzte Testspiel gegen den ortsansässigen FK Banik Sokolv ging mit 4:0 an die Hausherren. Dem 1:0 in der 9. Spielminute ging ein zaghaftes und zu wenig entschlossenes Zweikampfverhalten im Mittelfeld voraus, was gegen den körperlich überlegenen Gegner gefragt war...
weiterlesen...

U14 steht ein spannendes Wochenende bevor

u14

U14 nimmt am internationalen Turnier in Arzberg teil und bestreitet Testspiel gegen FC Erzgebirge Aue

Am kommenden Sonntag nimmt die U14 der SpVgg SV Weiden beim internationalen in Arzberg teil. Dabei misst man sich in der Gruppe A mit den U14 Mannschaften des FC Augsburg, FC Fulham, Slavia Prag, Life Academy London. Die Gruppe B besteht aus dem Gastgeber SC Arzberg, AS Trencin, FC Bayern München, FC Liverpool, und FC Zbrojovka Brno. Nachdem sich die U14 bereits seit drei Wochen in der Rückrundenvorbereitung befindet, ist dieses Turnier nochmal ein Highlight der Hallensaison. Dabei dürfen die Schwarz-Blauen das Eröffnungsspiel gegen Slavia Prag bestreiten. Aufgrund der sehr erfolgreichen Hallensaison darf man gespannt sein ob sich die Schwarz-Blauen auch bei diesem hochkarätigen Hallenturnier gut präsentieren und vielleicht für eine Überraschung sorgen.
Am Samstag ist die U14 der SpVgg SV Weiden außerdem bei dem Bundesligisten FC Erzgebirge Aue zu Gast um ein weiteres Testspiel zu bestreiten...

weiterlesen...

U14 erreicht beim NLZ-Turnier den 2. Platz

u14

Die U14 der SpVgg SV Weiden erreichte beim NLZ-Turnier in Speichersdorf den 2. Platz und musste sich nur im Finale der SpVgg Bayreuth geschlagen geben.

Dabei traf die U14 der Schwarz-Blauen gleich im Eröffnungsspiel des Turniers auf die SG Kirchenlaibach/Seybothenreuth. Dort hatte man sehr viel Mühe und gewann durch die Tore von Fabian Diepold und Tim Thumser mit 2:0. Im zweiten Gruppenspiel ging es gegen die sehr starke JFG Wendelstein. In einem sehr spannenden Spiel behielten die Schwarz-Blauen die Oberhand und gewannen mit 2:1 durch die Tore von Simon Schönberg und Tim Thumser. Das dritte Gruppenspiel traf die U14 der SpVgg SV Weiden auf den Regionalliga-Nachwuchs des SV Wacker Burghausen. Dort gewann man verdient mit 1:0 durch das Tor von Wilhelm Nawroth und löste dabei das Ticket für das Halbfinale. Im letzten Gruppenspiel der Gruppe A ging es dann um den Gruppensieg zwischen der SpVgg SV Weiden und dem ASV Neumarkt...

weiterlesen...

U14 holt 3.Platz in Coburg

Ball in Händen

Die U14 der SpVgg SV Weiden holte am vergangen Sonntag in Coburg beim 2. VESTEKICKER VR-Bank Hallencup einen hervorragenden 3.Platz. Im Halbfinale verloren die Schwarz-Blauen gegen den späteren Turniersieger Rot-Weiß Erfurt.

Beim sehr gut besetzten Turnier trafen die Schwarz-Blauen in der Gruppe A im Eröffnungsspiel auf die SpVgg Greuther Fürth. Dies wurde durch die Tore von Wilhelm Nawroth und 2x Fabian Diepold verdient mit 3:2 gewonnen. Im zweiten Gruppenspiel traf man auf den Gastgeber FC Coburg. In einem spannenden Spiel erzielte Fabian Diepold den entscheidenden Treffer zum 1:0 Sieg. Im dritten Gruppenspiel trafen die Schwarz-Blauen auf den Nachwuchs des 1. FC Schweinfurt 05. Auch im diesen Spiel blieb man erfolgreich und gewann durch die Tore von Fabian Diepold und Wilhelm Nawroth mit 2:1, was zugleich bedeutete, dass die Schwarz-Blauen schon vor dem letzten Gruppenspiel als Gruppensieger feststanden und den Halbfinal-Einzug perfekt machten.

Im letzten Gruppenspiel ging es dann gegen den FSV Erlangen...

weiterlesen...

U14 mit Platz 6 in Lauf

U14_Halle

Gleich ein gut besetztes Turnier absolvierte die U14 am letzten Wochenende in Lauf zum Hallensaison-Auftakt. Da man erst ein Hallentraining hatte, taten sich die Schwarz-Blauen zu Beginn sehr schwer. Gegen den SC Eltersdorf musste man sich völlig verdient 0:1 geschlagen geben. Durch diese Niederlage fand man schwer ins Turnier. Im zweiten Gruppenspiel war eine deutliche Leistungssteigerung zu sehen, aber trotz vieler guter Möglichkeiten verlor man gegen den Gastgeber unglücklich 0:1. Nun stand das Entscheidungsspiel gegen den FC Amberg an, denn durch den Turniermodus kam auch der Gruppendritte weiter. Im Derby gewann man souverän mit 2:0 und dadurch sicherte man sich den Platz im Viertelfinale. Im Viertelfinale traf man auf die JFG Wendelstein, diese zählten zu den Turnierfavoriten. Es war ein sehr spannendes Spiel und die Entscheidung fiel 10 Sekunden vor Schluss, da die Wendelsteiner einen 10-Meter-Strafstoß wegen des 4. Foulspiels der Max-Reger-Städter erhielten. Somit verlor man sehr unglücklich mit 0:1...

weiterlesen...

U14 zum Abschluss der Vorrunde mit erster Saisonniederlage

u14

Am Samstag setzte es eine herbe Niederlage für die bis dahin noch ungeschlagenen U14-Junioren der SpVgg SV Weiden.

6:1 hieß es am Ende für die JFG Obere Vils und die Schwarz-Blauen traten geknickt die Heimreise an.

Zu Beginn des Spiels deutete sich allerdings dies noch nicht an. Denn man trat, wie gewohnt, selbstbewusst auf und man wollte unbedingt im letzten Spiel vor der Winterpause einen versöhnlichen Abschluss erzielen. In den ersten 10 Minuten hatte man den Gegner gut im Griff und man versuchte früh ein Tor zu erzielen. In der 11. Minute brachte man durch einen Fehler im Spielaufbau den gegnerischen Stürmer im 16-Meter-Raum zu Fall und der Schiedsrichter entschied vollkommen richtig auf Foulelfmeter. Dadurch brachte man den Gegner ungewollt ins Spiel. Danach spielte nur noch die SpVgg SV auf das Tor des Gastgebers. Man traf einmal den Pfosten und zweimal die Latte, aber der Ball wollte nicht ins Netz. Dieses Powerplay wurde bis zur Halbzeitpause gespielt...

weiterlesen...

U14 festigt die Tabellenführung

2016-11-12_spvggsvweiden-sgburglengenfeld-u14-07

Am vergangen Samstag gastierte mit der SG Burglengenfeld der Tabellenletzte der Bezirksoberliga Oberpfalz am Sportpark. Trotz der schlechten Tabellenposition, waren die Schwarz-Blauen von den Gästen aus Burglengenfeld gewarnt, da sie in der aktuellen Saison für achtbare Ergebnisse gesorgt haben.

So begannen die Schwarz-Blauen von Beginn an sehr aggressiv und versuchten früh für eine Entscheidung zu sorgen. Schon in der 2.Minute nutzte Felix Neumann einen Abpraller und erzielte durch einen schönen Lupfer die 1:0 Führung für die Gastgeber. In der 14.Minute erhöhte Simon Schönberg per Volley-Abnahme zur verdienten 2:0 Führung. In der Folgezeit spielten die Schwarz-Blauen die Angriffe nicht konsequent genug zu Ende und das Spiel verflachte ein wenig. Kurz vor dem Pausenpfiff erzielte nach einen schönen Freistoß von Antonio Herrmann das 3:0 für die Schwarz-Blauen, was zugleich auch der Halbzeitstand war.

Nach dem Seitenwechsel, versuchte der Gastgeber aus Weiden die Chancen geduldig aber auch zielstreb...

weiterlesen...

U14 mit Derbysieg auf Erfolgskurs

2016-17-u-14-mannschaft

U14 gewinnt das Derby gegen den FC Amberg und baut die Tabellenführung aus

Am vergangenen Freitag kam es in der U15 Bezirksoberliga zum Oberpfalz-Derby. Dabei gastierte der Tabellenführer, die U14 der SpVgg SV Weiden, beim Tabellendritten FC Amberg zum Spitzenspiel. Nach den letzten Ergebnissen beider Mannschaften erwartete man ein sehr intensives und von Taktik geprägtes Spiel.

Die U14 der Schwarz-Blauen begann nach einigen Umstellungen am Anfang eher defensiv und versuchte erstmal sicher zu stehen. Dabei ließ man die Gastgeber aus Amberg erst einmal das Spiel machen.

Nach einem 10-Minütigen abtasten der Schwarz-Blauen, gingen sie nun intensiver und konsequenter in die Zweikämpfe und versuchten die Gastgeber früh zu stören. Dabei war es in der 12. Minute Fabian Diepold, der das 1:0 für die U14 der SpVgg SV Weiden erzielte. Die Vorlage kam dabei von Wilhelm Nawroth. Nach diesem Tor waren die Schwarz-Blauen erlöst und spielten zielstrebig nach vorne...

weiterlesen...

U14 weiterhin Spitzenreiter

u12

U14 verteidigt Tabellenführung. Am vergangen Samstag gastierte die U14 der SpVgg SV Weiden beim Aufsteiger JFG Schwarze-Laber. Es war von vornherein klar, dass durch die knappen Ergebnisse der Gastgeber ein enges und spannendes Spiel erwartet wurde.

Die Schwarz-Blauen nahmen von Beginn an das Heft in die Hand und waren sehr spielbestimmende. Jedoch spielte man am Anfang zu nervös und unkonzentriert nach vorne. So dauerte es bis zur 13. Minute als Fabian Diepold die verdiente 1:0 Führung erzielte. In der 19.Minute erhöhte wiederum Fabian Diepold per Distanzschuss auf 2:0. Nach einen schönen Konter eingeleitet von Jan Aichinger erzielte wiederum Fabian Diepold mit seinem dritten Treffer an diesem Tag das 3:0 für die Schwarz-Blauen, was zugleich der Halbzeitstand war.

Nach dem Seitenwechsel nahmen die Schwarz-Blauen das Tempo raus und versuchten die Führung clever runterzuspielen. Dabei spielten sie nur noch nach vorne, wenn sie es für nötig hielten...

weiterlesen...