Category U15-Junioren I

Vorschau: U15 empfängt FSV Erlangen-Bruck

spvgg-sv-weiden-485484_2

Nach einer erneut enttäuschenden Leistung am vergangen Samstag, empfangen die U15 Junioren der SpVgg SV Weiden den FSV Erlangen Bruck am Wasserwerk. Diese belegen momentan den 11. Platz der Tabelle.

Nach einer hohen Niederlage am vergangenen Spieltag gegen die SV Viktoria Aschaffenburg, rechnen sich die Mittelfranken in Weiden sicherlich mehr aus. Die Jungs von der Wasserwerkschmiede dagegen müssen wieder zu alter Stärke finden und die vergangenen Wochen schnell vergessen.
Der Kader entscheidet sich nach dem Abschlusstraining am Freitag, jedoch müssen die Schwarz-Blauen auf den Verletzten Jan Aichinger und Hendrik Reger verzichten.

Anpfiff ist am kommenden Sonntag um 11:00 Uhr. Die Schwarz-Blauen wollen durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und einer konzentrierten Spielweise mindestens einen Punkt am Wasserwerk behalten, so dass sich der Abstand auf die Abstiegsplätze nicht verringert.

 

weiterlesen...

U15 mit Derby-Niederlage

u15-2

Am sechsten Spieltag der Bayernligasaison 2017/2018 verloren die U15 Junioren der SpVgg SV Weiden das NLZ-Derby gegen die SpVgg Bayern Hof mit 3:1(2:1).

Nach der klaren Niederlage gegen Aschaffenburg, wollten die Weidener einiges gut machen. So sah es zu Beginn auch aus, denn in der dritten Minute hatte Jona Hofbauer eine gute Chance. In der 6. Minute erzielte Antonio Herrmann das 0:1, nach einer guten Einzelaktion. Danach stellten die schwarz-blau gekleideten Gäste das Spielen ein. Durch individuelle Fehler kamen die Hausherren immer besser in das Spiel rein und belohnten sich mit dem 1:1 Ausgleich in der 15. Minute. Die Weidener waren sichtlich geschockt und konnten kaum mehr noch für Entlastung sorgen. Die Oberfranken spielten immer druckvoller auf das Tor der Gäste. Nach einer knappen halben Stunde erhöhten die Gastgeber, durch einen Abstauber, auf das 2:1.

Nach dem Seitenwechsel zeigte sich das gleiche Bild wie in der ersten Halbzeit...

weiterlesen...

U15 reist zum NLZ-Derby nach Hof

spvgg-sv-weiden-485484_2

Nach einer klaren Niederlage am vergangenen Feiertag, reist die U15 der SpVgg SV Weiden am kommenden Samstag nach Hof. Die SpVgg Bayern Hof rangiert momentan auf den dritten Tabellenplatz und erwartet die Wasserwerkschmiede mit viel Selbstbewusstsein. Diese hatten zuletzt gegen die JFG Obere Vils mit 3:0 gewonnen. Die Weidener müssen die Niederlage gegen Aschaffenburg schnell verdauen und wieder mit voller Konzentration an der Grünen Au zu Werke gehen. Der Kader entscheidet sich am Donnerstag nach dem Abschlusstraining. Die Max-Reger-Städter wollen natürlich zeigen, dass die herbe Klatsche nur ein Ausrutscher war.

weiterlesen...

U15 verliert Topspiel klar und deutlich

u15

Am fünften Spieltag der Bayernligasaison 2017/2018 verloren die U15 Junioren der SpVgg SV Weiden das Spitzenspiel gegen die SV Viktoria Aschaffenburg mit 1:5(1:2).

Nach vier Tagen Dauerregen in Weiden, war klar, dass das Spiel gegen die SV Viktoria aus Aschaffenburg nichts für schönen Fußball ist. Der Platz war sehr tief und ein sauberes Aufbauspiel konnte da nicht zustande kommen. Zu Beginn der Partie waren beide Teams ausgeglichen, aber mit der Zeit riss sich der Favorit aus Aschaffenburg immer mehr das Ruder an sich. So kamen die Gäste nach zwei Standardsituationen gefährlich vor das Tor der weiß-rot gekleideten Gastgebern. Die Weidener dagegen kamen durch einen Konter gefährlich vor das Tor der blau gekleideten Gäste. In der 19. Minute zeigte der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt. Nachdem die Max-Reger Städter an der Grundlinie ausgespielt wurden, kam der Ball in den Strafraum und die Weidener Hintermannschaft foulte den Stürmer der Gäste. Der Elfmeter wurde sicher verwandelt...

weiterlesen...

U15 erwartet den starken SV Viktoria Aschaffenburg

u15 vs Neumarkt

Nach einer guten Mannschaftsleistung und einem Sieg am vergangenen Wochenende in Sorghof erwartet die U15 der SpVgg SV Weiden erst am kommenden Dienstag den Aufsteiger SV Viktoria Aschaffenburg am Wasserwerk. Die Aschaffenburger sind seit letztem Wochenende nicht mehr ungeschlagen. Der Gegner war hier die DJK Don Bosco Bamberg. Da die Partie mit 3:1 verloren wurde, erhofft die Wasserwerkschmiede sich gute Chancen. Die Weidener müssen gleich vom Anpfiff an hellwach sein und dürfen sich in der Defensive keine leichtsinnigen Fehler erlauben. Die Offensive muss dagegen zielstrebig zum Tor spielen und ihre Chancen nutzen. Der Kader entscheidet sich am Freitag nach dem Abschlusstraining. Die Heimelf will mit dem vergangenen Sieg im Rücken einen Punktgewinn vor heimischer Kulisse erzielen.

weiterlesen...

U15 kehrt als Derbysieger ans Wasserwerk zurück

logo

Am vierten Spieltag der Bayernligasaison 2017/2018 gewannen die U15 Junioren der SpVgg SV Weiden das Derby gegen die JFG Obere Vils mit 5:0(2:0).

Von Beginn an war klar, dass dieses Spiel nur durch einer guten Zweikampfführung gewonnen werden kann. Die Gastgeber aus Sorghof waren in den Anfangsminuten spielbestimmender und kamen durch einige individueller Fehler der Weidener Hintermannschaft zu sehr guten Chancen. Nach einem Pfostenschuss der Hausherren, wachten die Schwarz-Blau gekleideten Gäste auf und versuchten dem Gegner ihr Spiel aufzuzwingen. In der 14. Minute erzielte Wilhelm Nawroth das 1:0 nach einem schnellen Konter und einer guten Vorarbeit von Jona Hofbauer. 2 Minuten später netzte dieser nach einem Eckball von Antonio Herrmann erneut ein. Danach kam man im ersten Durchgang noch zu guten Möglichkeiten, die aber nicht genutzt werden konnten. In der zweiten Hälfte wollten die Gäste da weitermachen, wo Sie in der ersten Halbzeit aufgehört hatten. In der 43...

weiterlesen...

U15 reist zum Derby zur JFG Obere Vils

u15 vs Neumarkt

Nach dem verlorenen Heimspiel gegen die DJK Don Bosco Bamberg, reist die U15 der Wasserwerkschmiede am kommenden Samstag zum Derby nach Vilseck. Der Aufsteiger Obere Vils hat zwar die ersten drei Partien verloren, jedoch darf man anhand der letzten Ergebnissen den Gegner nicht unterschätzen. Von den Gästen erwartet man ein sehr kampfbetontes und unangenehmes Spiel, welches die Schwarz-Blauen am Wochenende schon hinnehmen mussten. Es ist zu hoffen, dass die Schwarz-Blauen die Lehre aus den Bamberg Spiel gezogen hat und kommenden Samstag ein anderes Gesicht zeigt. Aufgrund der Roten Karte von Max Kellner wird Sascha Engel wieder zwischen den Pfosten stehen. Der Kader entscheidet sich am Freitag nach dem Abschlusstraining. Die Schwarz-Blauen  wollen mit einer geschlossen, konzentrierten und aggressiver Mannschaftsleistung auf jeden Fall einen Punkt von Vilseck nach Weiden mitnehmen.

weiterlesen...

U15 lässt zu Hause Punkte liegen

u15

Am dritten Spieltag der Bayernliga-Saison 2017/2018 musste die U15 der SpVgg SV Weiden eine Niederlage gegen die DJK Don Bosco Bamberg einstecken.

Die Gäste aus Bamberg waren von Beginn an mental und körperlich sehr präsent. Die Gastgeber dagegen schienen dadurch sehr beeindruckt. In der 17. Minute erzielte Bamberg das verdiente 0:1. Die Schwarz-Blauen aus Weiden konnten sich von dem Rückschlag kaum erholen, denn ab der 23. Minute musste die Heimmannschaft einen Platzverweis des Torhüters Max Kellner, nach einer Notbremse, hinnehmen. Da man keinen Ersatztorhüter wegen der andauernden Verletzungsmisere zur Verfügung hatte, musste man improvisieren und den Feldspieler Mihael Stanic zum Torhüter umfunktionieren. In der 29. Minute hat dieser, nach einem herrlichen Distanzschuss der Gäste, hinter sich greifen müssen. Dies war auch der Halbzeitstand. Nach dem Seitenwechsel wendete sich das Blatt und die Hausherren übernahmen in Unterzahl das Ruder und gaben den Ton an...

weiterlesen...

U15 erwartet Aufsteiger DJK Don Bosco Bamberg

u15 team

Nach dem verdienten Unentschieden am vergangenen Wochenende in Neumarkt erwartet die U15 der SpVgg SV Weiden am kommenden Sonntag Aufsteiger DJK Don Bosco Bamberg am Wasserwerk. Der Aufsteiger ist am letzten Wochenende in die Bayernligasaison gestartet. Der Gegner war hier der Würzburger FV. Da die Partie mit 3:1 verloren wurde, erhoffen die Weidener sich gute Chancen. Die Schwarz-Blauen müssen von beginn an hellwach und dürfen den Gegner nicht unterschätzen. Wichtig wird sein, dass man defensiv wieder besser steht und vorne die wenigen Chancen die man erarbeitet konsequent nutzt.

Der Kader für das Duell am Sonntag entscheidet sich am Freitag nach dem Abschlusstraining.

Die Heimmannschaft will mit einer geschlossenen Teamleistung mindestens einen Punkt am Wasserwerk holen.

weiterlesen...

U15 mit Punktgewinn in Neumarkt

u15

Am zweiten Spieltag der Bayernliga-Saison 2017/2018 konnte die U15 der SpVgg SV Weiden gegen den ASV Neumarkt mit Punkte gleich nachlegen.

Die Gäste aus Weiden übernahmen gleich von Anfang an die Kontrolle über das Spielgeschehen. Die Heimmannschaft aus Mittelfranken dagegen war sehr zurückhaltend. Auf die ersten größeren Chancen mussten die Zuschauer nicht lange warten, denn Antonio Herrmann hatte gleich in der Anfangsphase des Spiels zwei Distanzschüsse, die der Schlussmann von Neumarkt gerade noch vereiteln konnte. Zur Mitte der ersten Hälfte wurden die Schwarz-Blauen aus Weiden zu locker und unkonzentriert. Der Gastgeber kam dadurch zu mehreren Chancen, aber Max Kellner zeigte einige gute Paraden. In der 31. Minute erzielte der ASV Neumarkt das 1:0, obwohl Max Kellner noch zweimal auf der Linie parierte,  bekam die Weidener Hintermannschaft den Ball nicht aus den Strafraum, dadurch wurde Fabian Preßl angeschossen und buchsierte so den Ball ins Tor...

weiterlesen...

U15 reist zum starken ASV Neumarkt

u15 team

Nachdem die Generalprobe gegen die SpVgg GW Deggendorf deutlich verpatzt wurde, ist der U15 der SpVgg SV Weiden eine erfolgreiche und auch verdiente Heimsieg-Premiere mit einem 2:0 Erfolg gegen den FV Würzburg gelungen.

Am kommenden Sonntag, den 10.09.2017, reist die U15-Truppe der Wasserwerks Schmiede mit breiter Brust und der Euphorie des Auftaktsiegs nach Neumarkt zum ASV. Dort wird jedoch eine starke Heimmannschaft erwartet, die ebenfalls erfolgreich mit einem  Heimsieg in die Saison gestartet ist.

Nichts desto trotz, wollen die U15-Junioren der SpVgg SV Weiden nicht mit leeren Händen ans Wasserwerk zurückkehren. Erfreulicherweise kommt hierbei hinzu, dass einige wichtige Säulen der Mannschaft aus dem Urlaub zurückkehren, sowie von Verletzungen geplagte Spieler sich wieder einsatzfähig melden, und seit Montag wieder ins Mannschaftstraining eingreifen.

Für das Trainerteam gilt jedoch die U15 erneut so vorzubereiten, dass sie konzentriert und diszipliniert wie im Auftaktspiel zu Werke gehen um die kom...

weiterlesen...