Category U13-Junioren II

U12 bietet den Finalisten Paroli!

5412956_width100percent-2048w_1qwkCX_JYEpVe

1:1 gegen Turniersieger Sparta Prag +++ 3:3 gegen Finalisten FC Augsburg +++ Knappe Niederlage gegen FC Fulham +++ über 500 Zuschauer beim 11. FichtelgebirgsCup des SC Arzberg

Etwas unter Wert musste sich die U12-Mannschaft der SpVgg SV Weiden beim 11. FichtelgebirgsCup in Arzberg geschlagen geben. Obwohl die Schultes-Truppe in der Vorrunde gegen internationale Topgegner antreten musste, zeigte sie einen beherzten Auftritt und spielte auf Augenhöhe mit. In der Endabrechnung reichte es aber nur für Platz 9.

Insgesamt traten 10 Mannschaften in zwei Fünfergruppen an. Das Zuschauerinteresse war ernorm: Über 500 Besucher sorgten für eine prächtige Kulisse. In der Vorrundengruppe A traten die Weidener gegen Sparta Prag (CZ), FC Fulham (GB), FC Augsburg und das Team Europa-CNFS an. Das Teilnehmerfeld komplettierten in der Gruppe B der Gastgeber SC Arzberg, ASFC Interstar Sibiu (RO), Manschester United (GB), Hertha BSC Berlin und das Team Baltic.

SpVgg SV Weiden – Sparta Prag 1:1
Gleich in der Auftaktbegegnung ...

weiterlesen...

Vorschau: U12 bei internationalem „Hallen-Schmankerl“ in Arzberg

2017-18 U12 MF

11.FichtelgebirgsCup des SC Arzberg +++Top-Teilnehmerfeld lässt exzellenten Jugendfußball erwarten

Kurz vor Abschluss der diesjährigen Hallensaison wartet auf die U12-Mannschaft der SpVgg SV Weiden nochmal ein richtiger fußballerischer Leckerbissen: am kommenden Sonntag, 11.02.2018, wird man nämlich ab 08:15 Uhr beim mittlerweile 11. FichtelgebirsCup 2018 des SC Arzberg im Arzberger Schulzentrum vertreten sein.

Zu diesem Hallenspektakel trifft man in der Gruppe A auf die sicherlich favorisierten Top-Mannschaften von Sparta Prag (CZ), des Vorjahressiegers FC Fulham (GB), des bundesligisten FC Augsburg sowie auf das Team Europa –CNFS. Das Turnier wird des Weiteren vom sicherlich hochtalentierten Nachwuchs von Manchester United (GB), Hertha BSC Berlin, ASFC Interstar Sibiu (RO), Team Baltic und den Gastgebern selbst komplettiert werden, die allesamt in der Gruppe B die Klingen kreuzen werden.

U12-Trainer Carsten Schultes wird für dieses Fußballfest auf wohl höchstem Niveau ebenfalls eine technisch versier...

weiterlesen...

U12 auch in Hirschau „on top“

Team Hirschau

Einen weiteren Turniersieg verbuchte die U12 der SpVgg SV Weiden beim „Hirschauer Budenzauber“ des TuS/WE Hirschau. Dabei machten sich die Schwarz-Blauen Nachwuchskicker das Leben im Turnierverlauf mitunter zwar selbst unnötig schwer, der Turniersieg war ihnen an diesem Tag von der Konkurrenz aber dennoch nicht zu nehmen.

Gegen den 1. FC Schwarzenfeld (6:0) startete man mit schnellem Kombinationsfußball eigentlich sehr gut in das Turnier, bei welchem mit Rundumbande gespielt wurde. Doch schon im zweiten Spiel konnte man die dabei an den Tag gelegte Dominanz und Torgefahr gegen den SV Etzenricht (0:1) schon nicht mehr bestätigen. In dieser Begegnung agierte man diesmal nämlich viel zu umständlich und leistete zum verdienten Siegtreffer des SVE sogar noch die tatkräftige Schützenhilfe. Im abschließenden und entscheidenden Gruppenspiel um den Einzug ins Halbfinale war man durch diese Niederlage schon „zum Siegen verdammt“ und tat man sich auch gegen den SV Hahnbach (2:0) dann lange Zeit ebenfalls schwer...

weiterlesen...

U12 geht in die Vorbereitung

Team U12 - 2017_2018

Die U12-Mannschaft der Wasserwerk-Schmiede wird – sofern die Witterungsverhältnisse dies auch zulassen –bereits Anfang März 2018 mit der Vorbereitung auf die bevorstehende Rückrunde in der Kreisliga Amberg / Weiden starten. In zahlreichen Testspielen wird man dabei überwiegend auf überregionaler Ebene vertreten sein. Auch ein Leistungsvergleich mit den BfV-Nachwuchsleistungszentren Cham und Dingolfing steht dabei auf dem Programm. Für den letzten Feinschliff der Mannschaft um die Trainer Carsten Schultes und Patrick Ebert soll dann ein dreitägiges Trainingslager während der Osterferien am heimischen Sportpark sorgen. Ziel für die Rückrunde wird es sein, die guten Leistungen aus der Vorrunde und einer äußerst erfolgreichen Hallensaison dann auch in der restlichen Spielzeit zu bestätigen.

weiterlesen...

U12 mit tollem 3. Platz bei Schierer-Hallentage-Cup

c870e3a5edbd647c1c89d0ff70f8a830
Knappe 4:5 Niederlage n.S. im Halbfinale gegen ASV Cham +++ 4:0 Sieg im kleinen Finale gegen JFG Wendelstein +++ Homam Mahmoud Torschützenkönig
Einen ausgezeichneten Auftritt legten die Schultes-Schützlinge beim gutbesetzten U12 Cup des ASV Cham hin. Nach einem tollen Turniertag musste man sich erst im Halbfinale knapp gegen den Gastgeber geschlagen geben.

Insgesamt nahmen 10 Mannschaften in zwei Fünfergruppen am U12-Cup teil. Die SpVgg SV Weiden traf in der Vorrundengruppe B auf die folgenden Mannschaften: JFG Osser-Hohen-Bogen-Lam, 1. SC Feucht, JFG Wendelstein und SK Petrin Pilsen.

Im Auftaktspiel gegen die „Osserbuam“ der JFG Osser-Hohen-Bogen-Lam musste man sich mit einem gerechten 0:0 Unentschieden gegen eine körperlich robuste Mannschaft begnügen. Aber bereits im Spiel gegen den 1. SC Feucht wurde durch einen klaren 5:1 Sieg die Weichen in Richtung Halbfinale gestellt. Gleich 4 Tore steuerte Homam Mahmoud bei, Kapitän Josef Fenzl erzielte das zwischenzeitliche 4:0. Auch das 3...

weiterlesen...

U12 schlägt RB Leipzig und gewinnt den NLZ-Cup!

IMG_5866
3:1 Finalsieg gegen die Roten Bullen +++ Turniersieg in Speichersdorf +++ wichtiger 3:2 Sieg gegen FCN ebnet Einzug ins Finale

Die Mannschaft von Trainer Carsten Schultes zeigt beim NLZ-Cup 2017 in der Sportarena Speichersdorf erneut tollen Hallenfußball und bezwingt im Finale den Bundesliganachwuchs aus Leipzig.

Insgesamt traten 8 Mannschaften beim NLZ-Cup 2017 der SpVgg SV Weiden in Speichersdorf an. Durch die Rundumbande entwickelten sich schnelle Spiele, die meistens bis zum Schlusspfiff hart umkämpft waren.

In der Gruppe A trafen die Schwarz-Blauen auf die SG Quelle Fürth, den SV Burgweinting und den 1. FC Nürnberg. Mt einem verdienten 2:0 Auftaktsieg gegen die Mannschaft aus Fürth startete die U12 optimal ins Turnier. Die Tore erzielten Laurin Crull und Ben Beer. Im zweiten Gruppenspiel musste man sich trotz eines deutlichen Chancenpluses mit einem 0:0 gegen den SV Burgweinting begnügen. Vor dem finalen Gruppenspiel gegen den 1. FCN war klar, dass ein Sieg zum erreichen des Finales notwendig war...

weiterlesen...

U12 mit weiterer Top-Platzierung

2.Platz beim 2. SG Jugendcup in Speichersdorf – Finalniederlage gegen U13 des FC Weiden-Ost

Nur einen Tag nach dem tollen Auftritt beim Hallenturnier des 1. FC Nürnberg startete die U12 des Bayernligisten SpVgg SV Weiden beim 2. SG Jugendcup der Spielgemeinschaft Kirchenlaibach / Seybothenreuth in Speichersdorf. Trotz einer diesmal wieder völlig veränderten Aufstellung bot man erneut eine ansprechende Leistung und landete als jüngstes aller teilnehmenden Teams sogar auf dem „Stockerl“ bei diesem U13-Turnier.

In der Vorrunde gelangen dem Bayernliganachwuchs dabei zunächst ausnahmslos Siege. Bei den Partien gegen die Teams der SG Kirchenlaibach / Seybothenreuth (5:0), den FSV Bayreuth (1:0), den SC Eschenbach (2:1) und die JFG Bayreuth West (1:0) hatte die Konkurrenz jeweils das Nachsehen und so zog man ungeschlagen als Gruppenerster abermals in ein Halbfinale ein. Hier wartete mit dem TSV Waldershof nun ein körperlich äußerst starker und auch nur schwer zu bespielender Gegner...

weiterlesen...

U12: Tolle Leistung beim Regio Cup des 1. FC Nürnberg

Jubel über 3. Platz
Platz 3 hinter den beiden Mannschaften des „Club“ +++ Unglückliche 2:3 Niederlage im Halbfinale +++ Siege gegen Dresden, Wendelstein und Schweinfurt
Mit einem ausgezeichneten 3. Platz der SpVgg SV Weiden endete der Regio Cup des 1. FC Nürnberg. Dabei musste man nur den beiden Mannschaften des 1. FC Nürnberg die beiden vorderen Plätze überlassen.

Insgesamt traten 8 Mannschaften in zwei Gruppen an. Die Spielzeit betrug jeweils12 Minuten. In der Vorrundengruppe B trafen die Schwarz-Blauen auf den 1. FC Nürnberg (weiß), FC Schweinfurt 05 und den FV Dresden Süd-West. Das Teilnehmerfeld komplettierten in der Gruppe A der 1. FC Nürnberg (rot), JFG Wendelstein, SpVgg Bayreuth und der Würzburger FV.

Im wichtigen Auftaktspiel gelang ein knaper 1:0 Sieg gegen die Mannschaft aus Dresden. Das Tor des Spiels erzielte Homam Mahmoud. Im zweiten Spiel musste man sich gegen den späteren Turniersieger 1. FCN (weiß) mit 0:3 geschlagen geben...

weiterlesen...

U12 holt sich vorzeitig Herbstmeisterschaft

u12

+++ Ungefährdeter 8:0 Sieg gegen die SG SpVgg Pirk / VfB Rothenstadt +++ U13-Kreisliga AM/WEN: 10 Spiele – 9 Siege +++ Beste Offensive – Beste Defensive +++

Durch einem zu keinem Zeitpunkt gefährdeten 8:0 (3:0) Auswärtssieg bei der SG SpVgg Pirk / VfB Rothenstadt gewann die U12-Mannschaft von Trainer Carsten Schultes und Patrick Ebert auch das letzte Saisonspiel in der U13-Kreisliga.Mit dem neunten Sieg im zehnten Pflichtspiel holen sich die Schwarz-Blauen vorzeitig die verdiente Herbstmeisterschaft in der Kreisliga Qualifikationsrunde AM/WEN.

Nach dem lockeren 4:0 Sieg gegen die SG SpVgg Ebermannsdorf / DJK Ensdorf am neunten Spieltag, war auch das finale Spiel auf dem Sportplatz in Pirk eine einseitige Partie. Bis zum Halbzeitpfiff brachten Homam Mahmoud mit zwei Toren und Janne Lautner mit seinem ersten Pflichtspieltor die Weidener Mannschaft auf die Siegerstraße (3:0).

Auch in Halbzeit zwei sahen die Zuschauer nur wenige Entlastungsaktionen der aufopferungsvoll kämpfenden Hausherren...

weiterlesen...

Schwarz-Blaue Nachwuchskicker zeigen Herz

Kinderkrebshilfe - Spendenübergabe Jg. 2005

Jahrgänge 2005 und 2008/2009 spenden für die Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz Nord e.V.

Die Nachwuchskicker der U12 der SpVgg SV Weiden um die Trainer Carsten Schultes und Patrick Ebert hatten sich bereits vergangene Saison dazu entschlossen, Tore für einen guten Zweck zu erzielen. Für jedes geschossene Tor sollte dabei der Betrag von einem Euro für einen gemeinnützigen Zweck aus der Mannschaftskasse gespendet werden. Im Verlauf der vergangenen Saison zeigte man sich dabei entsprechend treffsicher und erzielte knapp 100 Tore. Da sich diesem Vorhaben sowohl  die Spielerinnen und Spieler der U9-Mannschaft von Trainer Tom Arnold, als auch zwei Eltern anschlossen, konnte der Spendenbetrag sogar noch weiter nach oben korrigiert werden.

Am vergangenen Wochenende konnte dem 1. Vorsitzenden der Kinderkrebshilfe in der Region Oberpfalz Nord e.V., Herrn Herbert Putzer, schließlich ein Spendenbetrag von 300 Euro übergeben werden...

weiterlesen...

U12 überrennt Tabellenführer

image1

+++ 8:1 Heimsieg gegen SG SV Kulmain / SV Immenreuth +++ U12 neuer Spitzenreiter in der Kreisliga AM/WEN +++ 6 Tore von Homam Mahmoud +++

Mit einem 8:1 (4:1) Sieg endete das Spitzenspiel der Weidener U12 in der U13-Kreisliga AM/WEN gegen die SG Kulmain. Dass den Schultes-Schützlingen ausgerechnet im Topspiel der höchste Saisonsieg gelang, war vor der Begegnung so nicht zu erwarten. Die U12-Mannschaft der Wasserwerk-Schmiede erwischte einen Sahnetag und deklassierte die aufopferungsvoll kämpfenden Gäste.

Nach anfänglichen Abtasten waren es die Gäste, die in der 8. Spielminute den ersten Warnschuss abgaben. Der Ball ging aber dann doch deutlich am vom Marcello Cinak gehüteten Tor vorbei. Bereits in der 10. Spielminute gelang dem sechsfachen Toschützen (!) Homam Mahmoud sein erster Streich. Nach einem tollen Konter und dem finalen Zuspiel von Maurice Hoffmann stand der Stürmer goldrichtig. Beim zweiten Weidener Tor, erneut durch Homam Mahmoud nutzte er ein Zuspiel von Laurin Crull und verwertete souverän (15...

weiterlesen...