Category U13-Junioren I

Deutlicher Sieg in Wackersdorf

2016-10-29_SpVggSVWeiden-Burgweinting-U13-16

SpVgg SV-U13 bleibt nach 5:0-Sieg gegen die JFG Oberpfälzer Seenland an der Tabellenspitze +++ Spiel bereits nach zehn Minuten entschieden +++ Höherer Sieg wäre möglich gewesen

Nach dem enttäuschenden 1:1 gegen die JFG Brunnenlöwen am vergangenen Spieltag, zeigte die U13 der SpVgg SV Weiden am vergangenen Freitagabend gegen die JFG Oberpfälzer Seenland eine gute Reaktion. Am Ende stand ein völlig ungefährdeter 5:0-Erfolg. Mit diesem Ergebnis konnten sich die Gastgeber noch glücklich schätzen, wäre doch bei etwas mehr Glück im Abschluss ein deutlich höherer Sieg möglich gewesen.

Ohne die verhinderten Elias Zeitler, Toni Grötsch, die beide verhindert waren, und dem verletzten Bayram Cinak, der sich aktuell auf dem Weg der Besserung befindet, trat der Bayernliganachwuchs das Auswärtsspiel nach Wackersdorf an...

weiterlesen...

Schlechte Leistung: SpVgg SV U13 lässt Punkte liegen

u13 2016-10-29_SpVggSVWeiden-Burgweinting-U13-08

Lediglich 1:1 gegen Aufsteiger JFG Brunnenlöwen +++ Zwischenzeitliche Führung kann nicht gehalten werden +++ Zwei beeindruckende Serien reißen

Einen schwachen Tag erwischte die U13 der SpVgg SV Weiden gegen die JFG Brunnenlöwen. Im gesamten Spielverlauf hatten die Weidener Probleme sich Torchancen zu erspielen. Wenn dann doch einmal die Möglichkeit da gewesen wäre, wurde diese zumeist ausgelassen. Die auf Konter ausgerichteten Gäste kamen in der 49. Minute zum vielumjubelten Ausgleichstreffer.

Von der ersten Minute an zog sich die JFG in die eigene Hälfte zurück und ließ die in weiß gekleideten Gastgeber das Spiel machen. Dies gestaltete sich gegen die mit Mann und Maus verteidigenden Tabellensechsten auf schlechtem Untergrund teilweise sehr schwierig. Die erste nennenswerte Chance hatten die Weidener in der dritten Minute. Yannik Friedl verpasste eine Hereingabe von der rechten Seite nur knapp. Bis zur 19. Minute passierte nicht mehr allzu viel...

weiterlesen...

Folgt siebter Sieg in Folge?

u13 2016-10-29_SpVggSVWeiden-Burgweinting-U13-05

SpVgg SV-U13 empfängt am Samstag JFG Brunnenlöwen +++ JFG darf nicht unterschätzt werden +++ Torreiches Spiel in der Hinrunde +++ Cinak fehlt weiterhin

Am kommenden Samstag empfängt die U13 der SpVgg SV Weiden die JFG Brunnenlöwen im Sportpark am Stockerhut. Auch wenn die in bisher allen 15 Ligaspielen ungeschlagenen Tabellenführer als Favoriten in dieses Spiel gehen, darf dieser unangenehme Gegner keinesfalls unterschätzt werden. In den letzten vier Partien konnte die JFG zwar lediglich ein Spiel für sich entscheiden, die drei anderen Partien waren aber allesamt gegen Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte. Sowohl der SV Raigering, als auch der FC Amberg am vergangen Wochenende konnten ihre Siegtore gegen den Tabellensechsten erst in den letzten zehn Minuten erzielen. Im Oktober des vergangen Jahres wurde in dem bislang einzigen Kräftemessen der beiden Teams den Zuschauern ein wahres Spektakel geboten, bei dem der Bayernliganachwuchs mit einem 6:2-Sieg die Heimreise antrat...

weiterlesen...

Gute Leistung bei Friedl-Show

2016-10-29_SpVggSVWeiden-Burgweinting-U13-02

Beim 3:0-Erfolg der SpVgg SV-U13 gegen den TSV Kareth-Lappersdorf erzielt Friedl alle Tore +++ Höherer Sieg wäre verdient gewesen

Am vergangenen Samstag empfing die U13 der SpVgg SV Weiden den Tabellenzehnten TSV Kareth-Lappersdorf im Sportpark. Mit einer guten Leistung ließ der Weidener Nachwuchs von der ersten Minute an keinen Zweifel, wer an diesem Tag als Sieger vom Platz gehen wird. Der 3:0-Sieg, der am Ende für die in weiß gekleideten Gastgeber auf der Anzeigetafel stand, war in Anbetracht der zahlreichen Chancen noch deutlich zu niedrig.

Ab dem Anpfiff weg übernahmen die Max-Reger-Städter die Kontrolle über die Partie. Schon nach der vierten Spielminute hätte der Bayernliganachwuchs in Führung gehen können. Allerdings vergab Pascal Höcht die große Chance gegen den Lappersdorfer Keeper. Auch in den folgenden Minuten kamen die Weidener häufig gefährlich vor das Tor der Gäste. Entweder wurden Hereingaben verpasst, Schüsse abgeblockt oder pariert...

weiterlesen...

Klarer Favorit gegen den Tabellenzehnten

u 13 2016-10-29_SpVggSVWeiden-Burgweinting-U13-24

Sieg für SpVgg SV-U13 gegen TSV Kareth-Lappersdorf Pflicht +++ Beeindruckende Serien sollen fortgesetzt werden +++ Ausgezeichnete Bilanz gegen den TSV

Am kommenden Samstag gastiert der TSV Kareth-Lappersdorf am Weidener Sportpark. Die U13 der SpVgg SV Weiden gilt gegen den Tabellenzehnten als klarer Favorit. Mit neun Punkten aus 13 Spielen und einem Torverhältnis von 23:29 Toren stecken die Gäste mitten im Abstiegskampf der Bezirksoberliga Oberpfalz und sollten aus diesem Grund keinesfalls unterschätzt werden. Nichtsdestotrotz will die Mannschaft von Manfred Lederer, Fabian Frey und Bernhard Fritz die beeindruckende Serie fortsetzen. Der aktuelle Tabellenführer ist in den letzten vier Spielen ohne Gegentor geblieben, hat die letzten fünf Spiele allesamt gewonnen und ist in der kompletten Saison ungeschlagen...

weiterlesen...

2:0-Erfolg im Pandurenpark

u13 2016-10-29_SpVggSVWeiden-Burgweinting-U13-16

SpVgg SV-U13 siegt verdient beim SV Raigering +++ Weichen für den Sieg in der 1. Halbzeit gestellt +++ Weitere gute Chancen werden ausgelassen

Mit einem verdienten 2:0-Sieg hat sich die U13 der SpVgg SV Weiden am Samstagmittag aus dem Pandurenpark in Raigering verabschiedet. In der Endabrechnung wäre ein höherer Sieg für die Schwarz-Blauen durchaus verdient gewesen, doch die mangelnde Chancenverwertung verhinderte dies. Somit bleiben die Max-Reger-Städter auf Platz 1 der Tabelle.
Ohne den angeschlagenen Bayram Cinak, Elias Zeitler und Toni Grötsch, der unter der Woche nicht trainiert hatte, hat sich die Mannschaft von Manfred Lederer, Fabian Frey und Bernhard Fritz am Samstagvormittag auf den Weg in den Pandurenpark nach Raigering gemacht. Den Start in diese Partie hätte man sich auf Weidener Seite nicht besser malen können. Robin Burke überspielte die gesamte gegnerische Hintermannschaft mit einem hohen Ball auf Pascal Höcht, der über den Raigeringer Keeper zur frühen 1:0-Führung vollendete...

weiterlesen...

U13: Duell der Formstärksten

u13 2016-10-29_SpVggSVWeiden-Burgweinting-U13-26

Topspiel am Samstagvormittag im Pandurenpark +++ Statistik spricht für SpVgg SV Weiden +++ Einige Spieler unter der Woche bei der Regionalauswahl

 

Am nächsten Samstagvormittag reist die U13 der SpVgg SV Weiden in den Pandurenpark nach Raigering. In diesem Spiel der beiden formstärksten Mannschaften der Liga soll der nächste Sieg folgen. Der SVR hat die letzten fünf Spiele nicht mehr verloren und davon nur gegen den FC Amberg die Punkte teilen müssen. Insgesamt musste der aktuelle Tabellenfünfte nur zwei Niederlagen hinnehmen. Beim ASV Cham hatten die Raigeringer mir 2:3 das Nachsehen. Die zweite Niederlage setzte es im Hinspiel gegen die Max-Reger-Städter. Tom Herrmann und Yannik Friedl waren die beiden Torschützen zum 2:0 des Tabellenführers. Die komplette Statistik der direkten Vergleiche zwischen beiden Mannschaften sprechen für den Bayernliganachwuchs. Die letzten drei Duelle wurden allesamt gewonnen und lediglich ein Gegentor wurde kassiert...

weiterlesen...

U13 mit verdienten Sieg in einem Geduldsspiel

u13 2016-10-29_SpVggSVWeiden-Burgweinting-U13-11

2:0-Sieg im ersten Pflichtspiel 2017 +++ Treffer fallen in den letzten fünf Minuten +++ Mehler und Friedl treffen

Am vergangenen Samstag stieg die U13 der SpVgg SV Weiden wieder in den Spielbetrieb in der Bezirksoberliga ein. Zu Gast im Sportpark war der Tabellensechste TSV Nittenau. Es entwickelte sich ein Geduldsspiel, bei dem unserem Weidener Nachwuchs zunächst nicht viel gelang. Erst in den letzten fünf Minuten fielen die beiden Treffer zum verdienten 2:0-Sieg.

Das Spiel begann sehr verhalten. Viele Unterbrechungen und technische Fehler ließen selten einen Spielfluss zustande kommen. Dies kam den Gästen deutlich entgegen. Somit hatten diese auch die erste nennenswerte Chance in der 6. Minute. Der Lupfer über Keeper Max Kellner ging allerdings drei Meter am Kasten der Gastgeber vorbei. Ein einer insgesamt höhepunktarmen ersten Halbzeit wurde der Bayernliganachwuchs zum Seitenwechsel hin etwas besser. Folgerichtig hatte Yannik Friedl die bis dato größte Möglichkeit, sein Abschluss war aber zu schwach...

weiterlesen...

U13: Mission Titelverteidigung beginnt!

u13

+++Auftaktspiel gegen den TSV Nittenau läutet Rückrunde ein +++ SpVgg SV-U13 kann auf erfolgreiche Hinrunde zurückblicken +++ Ziel ist die Titelverteidigung +++ Vorbereitung gegen starke Gegner +++

Weidener U13 nimmt Spielbetrieb wieder auf

Am nächsten Samstag um 15:00 Uhr im heimischen Sportpark ist es wieder soweit: Das Warten hat ein Ende, die Rückrunde in der Oberpfälzer Bezirksoberliga der U13-Junioren beginnt wieder. Der erste Gegner der Weidener U13 ist der Tabellensechste TSV Nittenau. Auch wenn die Max-Reger-Städter als Favorit in dieses Duell gehen, sollte der Gegner keinesfalls unterschätzt werden. Schon im Hinspiel wurde hier ein sicher geglaubter Sieg in den letzten zwölf Minuten verspielt.

Ungeschlagen in der Hinrunde

Die derzeitige Tabellenführer kann auf eine erfolgreiche Hinrunde in der Bezirksoberliga zurückblicken...

weiterlesen...

Licht und Schatten bei der U13

u13 2016-10-29_SpVggSVWeiden-Burgweinting-U13-05

Vorbereitung bei Weidener U13 in vollem Gang +++ Samstag 9:2-Klatsche in Aue +++ Sonntag 2:0-Sieg bei starkem BSC Woffenbach +++ Nächstes Wochenende wieder 2 Spiele

Die U13 der SpVgg SV Weiden befindet sich mitten in der Vorbereitung auf die Rückrunde in der Bezirksoberliga Oberpfalz. Für den derzeitigen Spitzenreiter beginnt der Spielbetrieb in der Liga wieder am 18. März im Heimspiel gegen den TSV Nittenau. Im Zuge dessen standen am vergangenen Wochenende für den etwas ersatzgeschwächten Kader zwei Testspiele an. Am Samstag ging es auf Kunstrasen gegen den Zweitliga-Nachwuchs des FC Erzgebirge Aue. An diesem Tag lief einfach nichts für die Max-Reger-Städter. Folgerichtig setzte es eine herbe 9:2-Klatsche. Tags darauf sollte eine Reaktion gegen den BSC Woffenbach folgen. Gegen den Tabellendritten der BOL Mittelfranken zeigte der Bayernliganachwuchs eine über weite Strecken zufriedenstellende Leistung und gewann am Ende ungefährdet mit 2:0.

Die U13 der SpVgg SV Weiden befindet sich mitten in der V...

weiterlesen...

U13: Krönender Abschluss mit fadem Beigeschmack

u13 IMG-20170219-WA0004

Turniersieg beim internationalen Sunninger Hallenmaster für U13 der SpVgg SV Weiden +++ Gute Abwehrarbeit ebnet den Weg zum Sieg +++ Zeitler fällt verletzt aus

Am vergangenen Sonntag machte sich die U13 auf die Reise nach Waldkirchen zum internationalen Sunninger Hallenmaster. Mit insgesamt 11:1 Toren und keiner Niederlage im gesamten Turnier kehrte der Weidener Bayernliganachwuchs als verdienter Sieger zurück in die Oberpfalz.

Maßarbeit in der Gruppenphase

Im ersten Spiel des Turniers gegen den TSV Waldkirchen hatten die Max-Reger-Städter noch einige Probleme sich nennenswerte Torchancen zu erspielen. Gegen den späteren Finalgegner lief die Partie ausgeglichen mit wenigen Möglichkeiten auf beiden Seiten. Folgerichtig stand am Ende ein torloses Remis. Besser machten es die Weidener gegen den 1. FC Passau. Yannik Friedl, Elias Zeitler und Luca Schatz waren die Torschützen beim ungefährdeten 3:0-Sieg...

weiterlesen...