Category U11-Junioren

U11 unterliegt FC Ingolstadt erst im Finale

image1

Toller Auftritt beim „5. Deutsch-Tschechischen U11-Turnier“ +++ Halbfinalsieg gegen SSV Jahn Regensburg +++ Vorrunde 1:1 gegen Ingolstadt +++ Starke Torhüterleistung

Erneut zeigte die U11-Mannschaft der SpVgg SV Weiden einen tollen Auftritt beim 5. Deutsch-Tschechischen U11-Turnier in der Vohenstraußer Dreifachturnhalle. Nachdem letztes Wochenende der Sieg beim Turnier in Auerbach zu Buche stand, gelang nun ein ausgezeichneter zweiter Platz – und dies bei deutlich stärkerem Teilnehmerfeld. Neben drei Mannschaften aus der Tschechischen Republik, nahmen weitere sieben deutsche Mannschaften teil.

Das Turnier wurde in zwei Fünfergruppen ausgetragen, die Spielzeit betrug jeweils 10 Minuten. Gespielt wurde nach Futsal-Regeln. In der Gruppe A traf die schwarz-blaue Nachwuchsmannschaft auf den FC Ingolstadt, Banik Sokolov (CZ), TJ Radek (CZ) und die SG Etzenricht...

weiterlesen...

Licht und Schatten bei der U11 am Dreikönigstag – 5. Platz in Neustadt, Turniersieg in Wiesau

IMG-20180106-WA0009

Gleichzeitig bei zwei Turnieren trat die U11 der SpVgg SV Weiden am Dreikönigstag an.

Die eine Hälfte fuhr zum Volksbank Nordoberpfalz Hallencup des SV Altenstadt in der Turnhalle des Gymnasiums Neustadt. Dieses Turnier wurde mit 8 Mannschaften in zwei Gruppen ausgetragen. Gespielt wurde jeweils 8 Minuten.

Die SpVgg SV Weiden traf in ihrem ersten Spiel auf den FC Tirschenreuth. Das Weidner Spiel lief anfangs recht zäh. Die Tirschenreuther Abwehr stand dicht und die Weidner taten sich schwer, zum Abschluss zu kommen. Hinzukamen noch ungewohnte Missverständnisse im Spielaufbau, was immer wieder Ballverluste zur Folge hatte, so dass Tirschenreuth mit dem einzigen Angriff in der 5. Minute der Führungstreffer gelang. Dies blieb letztlich das einzige Gegentor der Weidner in diesem Turnier. In den letzten drei Minuten attackierte Weiden mit viel Leidenschaft das Tirschenreuther Tor, aber das letzte Quäntchen Glück fehlte schließlich.

Im zweiten Spiel traf man auf die SG Wildenau/Plößberg, die die Schwarz-Blau...

weiterlesen...

Toller 6. Platz der U11 beim Adria-Dream-Cup in Dingolfing

IMG_0692

Die U 11 der SpVgg SV Weiden machte sich am Dienstag, 02.01.2018, auf den Weg zum hochkarätig besetzten Turnier des FC Dingolfing. Unter den teilnehmenden Teams waren die Mannschaften des FC Bayern München, 1.FC Heidenheim, Lask Linz und der SSV Jahn Regensburg vertreten. Nachdem man mit den Vereinsbussen in Dingolfing angekommen war, ging es zum gemeinsamen Mittagessen. Im Restaurant La Fenice stärkten sich die Spieler samt Trainer, Eltern und Fans. Danach ging es zur Begrüßung in die Dingolfinger Höll-Ost Halle. Gespielt wurde darin auf einem extra verlegten Kunstrasen mit Rundumbande. Das große Teilnehmerfeld wurde in vier Gruppen a vier Mannschaften aufgeteilt. In ihrem ersten Spiel traf die junge Wasserwerk Jugend in der Gruppe D auf die SB/DJK Rosenheim. Von Beginn an wollten die Kicker aus der Oberpfalz das Spiel für sich entscheiden und bestimmten das Geschehen auf dem Kunstrasen. Nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr fiel das 1:0 für Rosenheim...

weiterlesen...

Unglücklicher Tag für die U11 beim KEWOG Cup 2017/2018

Einen gebrauchten Tag hatte die U11 der SpVgg SV Weiden beim KEWOG-Cup am 27.12.2017 in Weiden erwischt. Die U11 war bei ihrem hochkarätig besetzten Heimturnier mit zwei Mannschaften vertreten. Insgesamt nahmen 10 Mannschaften in zwei Gruppen teil. Gespielt wurde nach Futsalregeln jeweils über 9 Minuten.

Die SpVgg Weiden schwarz eröffnete das Turnier gegen die SpVgg Bayreuth eröffnen. Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe und zeigten ein spannendes Spiel, das schließlich mit einem leistungsgerechten 0:0 endete.

Nun trat die SpVgg Weiden blau gegen den späteren Turnierzweiten, die SpVgg Bayern Hof, an. Die Weidner standen defensiv sehr kompakt und behaupteten sich gut. Ein einziger Fehler führte jedoch zum 0:1, bei dem es letztlich bleib.

Weiden schwarz trat nun gegen den SC Eschenbach an und attackierte von Anfang an das gegnerische Tor, das aber leider wie zugenagelt war...

weiterlesen...

U11 am dritten Adventswochenende bei drei Turnieren am Start

Gruppe in Speichersdorf

Ein ordentliches Pensum hatte die U11 der SpVgg SV Weiden letztes Wochenende zu absolvieren. Am Samstag war man mit zwei Mannschaften beim NLZ Cup der SpVgg SV Weiden in der wunderschönen Halle in Speichersdorf vertreten. Es traten insgesamt 10 Mannschaften in zwei Gruppen an, gespielt wurde jeweils 10 Minuten mit Rundumbande.

Die SpVgg SV Weiden blau traf in ihrem ersten Gruppenspiel auf den TSV Kirchenlaibach. Hier erzielte Mattis Peniere gleich in der 1. Minute per Fernschuss den Führungstreffer. Paul Fenzl legte im Anschluss zum 2:0 nach. Lukas Merkel und noch einmal Paul Fenzl erhöhten schließlich zum Endstand von 4:0.

Die SpVgg Weiden schwarz traf in ihrem ersten Spiel auf den 1. SC Feucht, der sich als richtig starker Gegner erwies und dieses Spiel trotz beherzter Gegenwehr aus Weiden verdient mit 3:0 gewann.

In der nächsten Partie, Weiden blau gegen den SV Seybothenreuth, waren die Weidner wieder klar die überlegene Mannschaft und konnten das Match mit 6:1 gewinnen...

weiterlesen...

U11 gewinnt ihr letztes Spiel der Herbstrunde souverän

u12 1

Das letzte Spiel der aktuellen Herbstrunde bestritt die U11 der SpVgg SV Weiden am 17.11.2017 zuhause gegen die SG Schnaittenbach/Hirschau/Kemnath. Es endete mit einem souveränen 8:0-Sieg für Weiden.

Trainer Jürgen Ströll hatte für dieses Spiel sämtliche Positionen testweise anders als sonst besetzt, was die Spieler aber in keiner Weise irritierte. Mit großer Spielfreude legten die Schwarz-blauen los: Maurice Ströll donnerte gleich in der 2. Minute einen strammen Schuss in die Arme des Gästetorwartes. Ein paar Sekunden später tat es ihm Paul Fenzl gleich. Lukas Merkel eröffnete dann mit einer schönen Einzelleistung den Torreigen in der 12. Minute zum 1:0. Maurice Ströll und Patrick Gleißner setzten anschließend die Abwehr und den Torwart der SG mit gut platzierten Angriffen unter Druck. In der 21. Minute erhöhte erneut Lukas Merkel zum 2:0 und gleich darauf platzierte Patrick Gleißner einen sehenswerten Fernschuss an die Latte des Gästetores. Julian Grünauer schnappte sich in der 25...

weiterlesen...

U11 gewinnt gegen die SG Luhe Markt/Wildenau/Neudorf mit 3:0

u11 bb8f0fb16e02baf529541b5d7d908b02

Letzten Freitag bestritt die U11 ihr letztes Auswärtsspiel der Herbstrunde bei der SG Luhe Markt/Wildenau/Neudorf.

Die Schwarz-Blauen starteten gut und setzen die Gastgeber sofort unter Druck. Gleich in den ersten Minuten gelang Patrick Gleißner ein strammer Schuss auf das gegnerische Tor, der leider vom Torhüter abgewehrt wurde. Auch im Anschluss fand das Geschehen hauptsächlich in der gegnerischen Hälfte statt. Die wenigen gefährlichen Angriffe der Gastgeber hatte die Defensive unter Kontrolle. In der 15. Minute gelang Lukas Merkel ein schöner Pass direkt auf den Fuß von Patrick Gleißner, der zum 1:0 einnetzte. Die weiteren Chancen konnten von den Wasserwerklern leider nicht in Treffer verwandelt werden, so dass es mit 1:0 in die Pause ging.

In der zweiten Halbzeit attackierten die Gastgeber gleich von Beginn an das Weidner Tor. Torwart Felix Götz war aber stets hellwach und auch die schwarz-blaue Abwehr ließ keinen Treffer zu. Der Freistoß der Luher in der 35. Minute – aus ca...

weiterlesen...

Sieg in der Meisterschaft, Unentschieden im Testspiel

Gruppenfoto Testspiel Raigering

U11 mit zwei Spielen gegen die SG Irchenrieth/Waldau/Letzau und den SV Raigering

 

In der letzten Woche absolvierte die U11 der SpVgg SV Weiden zwei Spiele, wobei es zunächst am Abend des 20.10. zum Auswärtsspiel der D-Jugend-Gruppe gegen die U13 der SG Irchenrieth/Waldau/Letzau nach Irchenrieth ging.

Die Schwarz-Blauen versuchten zunächst, mit schnellen Kombinationen Richtung gegnerisches Tor zu gelangen. Dies war allerdings auf tiefem Boden schwer möglich. Die Weidner hatten deshalb Probleme, zu ihrem Spiel zu finden und versuchten es verstärkt mit Einzelaktionen im 1:1. Gegen die sehr präsenten Abwehrspieler der SG blieben diese jedoch ohne Erfolg. Und so benötigten die Weidner, die drückend überlegen waren und nur wenige Gegenstöße zuließen, die Mithilfe des Platzes, der in der 15. Minute einen Fernschuss von Lukas Merkel für den Torhüter unberechenbar machte. Der Ball schlug letztlich zum 1:0 ein...

weiterlesen...

U11 gewinnt Heimspiel gegen den Tabellenführer mit 4:0

bty

Im vierten Spiel der Herbstrunde, das im heimischen Sportpark gegen den amtierenden Tabellenführer, die SG Ehenfeld/Kohlberg ausgetragen wurde, dominierte die SpVgg Weiden von Anfang an das Geschehen. Die Gäste hatten selten eine Chance in ihr Spiel zu finden. Gleich in den ersten Minuten hatte das offensive Trio Patrick Gleißner, Lukas Merkel und Sedric Schoppa mehrere Torchancen, wobei man aber am hellwachen Torwart der Gäste oder auch mehrfach am Aluminium scheiterten. Erst nach zahlreichen Anläufen konnte Patrick Gleißner, schließlich in der 14.Minute nach einer schönen Kombination ein Zuspiel von Sedric Schoppa zum 1:0 vollenden.

Auch in den nächsten Minuten spielte sich das Geschehen hauptsächlich in der Hälfte der Gäste ab. Ein strammer Schuss von Sedric Schoppa nach Zuspiel von Paul Fenzl wurde wieder vom Torwart der SG Ehenfeld/Kohlberg abgefangen. Ein weiterer Abschluss von Sedric Schoppas landete am Innenpfosten und sprang von hier ins Feld zurück. In der 21...

weiterlesen...

U11 gewinnt den Sport-Schubert Cup 2017 in Auerbach

sdr

Am letzten Sonntag war die U11 der SpVgg SV Weiden zu Gast beim Sport-Schubert Cup für E1-Jugendmannschaften in Auerbach. Es nahmen dort 10 Mannschaften in 2 Gruppen teil, die Spielzeit betrug jeweils 12 Minuten.

In der Gruppe A traf die SpVgg SV Weiden in ihrem ersten Spiel auf den FC Hedersdorf. Die Weidner begannen hier sofort aktiv und das Duo Lukas Merkel und Sedric Schoppa hatte gleich in der ersten Minute eine große Chance in Führung zu gehen, scheiterte aber am gut reagierenden Torwart der Hedersdorfer, der letztlich zum besten Torwart des Turniers gewählt wurde. Auch in den folgenden Minuten war Weiden überlegen und konnte etliche Schüsse auf das gegnerische Tor verbuchen, jedoch ohne zählbaren Erfolg. Kurz vor Ende der Partie kamen die Hedersdorfer sehr gefährlich vor den Weidner Kasten, aber Torfrau Leonie Schulz, die den abwesenden Felix Götz vertrat, konnte mit einer Glanzparade den Rückstand verhindern, so dass dieses Spiel mit einem 0:0 endete.

Im Spiel 2 gegen den FC Edelsfeld hatte W...

weiterlesen...

Sieg und Niederlage in Testspielen der U11

u11

Bereits Ende August 2017 absolvierte die U11 der SpVgg SV Weiden zwei weitere Testspiele. Beide endeten 4:2, das erste jedoch zugunsten des Gegners, der U11 der SpVgg Bayern Hof.

Gegen die gleichaltrigen Hofer trat die U11 am 25.08.2017 auf dem perfekt gepflegten Rasenplatz in Hof an. Den Weidnern gelang es nur sehr schwer, in die Partie zu finden, da sie seitens der Gastgeber sehr massiv unter Druck gesetzt wurden und sich nur schwer geordnet befreien konnten. Hof gingen entsprechend in der 3. Minute, nach einer kurzen Unaufmerksamkeit der Weidner, mit 1:0 in Führung. Trotz dieses schnellen Rückstandes spielten die Schwarz-Blauen engagiert nach vorne und kamen auch zu mehreren Chancen, die jedoch ungenutzt blieben. Besser machten es die technisch sehr guten und offenkundig eingespielten Hofer, die die Fehlerquellen der Weidner konsequent nutzten und in der 15. Spielminute durch einen Konter auf 2:0 und kurz vor der Halbzeit gar auf 3:0 erhöhen konnten.

In der Pause durch das Trainerteam neu eingestellt, dr...

weiterlesen...