Category SpVgg SV

16 Trainer bestehen C-Lizenz-Prüfung beim NLZ der SpVgg SV Weiden

C-Lizenz-Prüfung 2017

Nach 120 Ausbildungsstunden in Theorie und Praxis legten am Wochenende 16 Teilnehmer die C-Lizenz am BFV-Nachwuchsleistungszentrum ab. Die Trainerausbilder leitete wiederum NLZ-Leiter Rainer Fachtan.

Mit einem Grundlehrgang im Dezember 2016 begann die Trainerausbildung. 42 Einheiten in Theorie und Praxis standen, unter der Lehrgangsleistung von BFV-Ausbilder und Jugendkoordinator Rainer Fachtan, auf dem Programm. Anschließend folgten wiederum 42 Einheiten im Aufbaulehrgang.

Zum Abschluss wurde der Prüfungslehrgang durchgeführt. Dabei wurde auch eine Regelkundeprüfung von Lehrwart Manfred Naber abgehalten. Im Prüfungsausschuss waren neben Lehrgangsleiter Rainer Fachtan noch Rainer Summerer (BFV-Prüfungsmitglied und DFB-Stützpunkttrainer) und Hans Dammer (BFV-Prüfungskommission und GFT-Oberpfalz). Die Teilnehmer waren sehr gut vorbereitet und konnten gute bis sehr gute Ergebnisse erzielen. Bei der Abschlussbesprechung hob Rainer Fachtan die gute Zusammenarbeit und hervorragende Gruppe hervor...

weiterlesen...

Vorbericht: SC Eltersdorf zu Gast bei SpVgg Weiden

7347507

Gegen den SC Eltersdorf muss Weiden zu Hause einen Dreier holen, um nicht im allerletzten Spiel gegen die Würzburger Kickers unter absoluten Zugzwang zu stehen. Die Partie gegen Eltersdorf, Beginn 14 Uhr im Weidener Sparda Bank Stadion, steht für den Gastgeber unter keinem guten Stern. Denn die Verletztenliste bei der SpVgg ist lang.

Aktuell ist auch noch ein Handbruch von Josef Rodler dazugekommen, dazu fehlt Andreas Wendl mit seiner roten Karte aus der Partie gegen Amberg, Marco Kießling ist beruflich im Ausland, Stefan Graf und Christoph Hegenbart leiden an einer Grippe, Thomas Wildenauer, Tobias Plößner und Alexander Jobst plagen aus der letzten Partie Verletzungen. Somit ist die Auswahl an Spielern auf die der Trainer zurückgreifen kann stark eingeschränkt.

„Meine Spieler werden auf die Zähne beißen, um bei diesem entscheidenden Spiel dabei zu sein“, so Trainer Franz Koller. Er wies daraufhin, dass der direkte Kontrahent SC Feucht mit Großbardorf einen schweren Brocken stemmen muss...

weiterlesen...

Jugendkonzept weiter fortgesetzt

DSC_0318

SpVgg SV Weiden verpflichtet 13 Akteure aus dem Jahrgang 1998

Die SpVgg SV Weiden setzt ihr Jugendkonzept erfolgreich weiter fort. Gleich 13 Akteure aus der 1998 Jahrgang haben sich entschieden bei ihrem Heimat/ Jugendverein weiterhin die Fußballschuhe zu schnüren. „Wir haben somit die Situation das wir den ersten Jahrgang überhaupt (fast) komplett im Verein halten können und die Jungs bei der SpVgg SV eine Perspektive bekommen!“ so Sportvorstand Philipp Kaufmann bei der Pressekonferenz am Mittwochabend. Die Jugendlichen wurden eingeordnet in: „Kann den Sprung in den Seniorenbereich und für höhere Aufgaben kurzfristig schaffen“, oder „Braucht noch Zeit, soll sich ohne Druck entwickeln“.

Kaufmann erklärte weiter: „Wir werden in einer gemeinsamen Trainingsgruppe dreimal die Woche zusammentrainieren – Franz Koller als Cheftrainer wird unterstützt von Assistenztrainern wird die  Einheiten entsprechend gestalten. Wir werden dann zwei Mannschaften mit dem Kader bestücken können“.

So soll...

weiterlesen...

Zusammenfassung: Oberpfalz-Medien Cup

dsc_0061

Budenzauber vom feinsten, eine volle Weidener Mehrzweckhalle, lautstarke Fans, geile Tore, tolle Spiele und einfach ein rundum gelungener Tag mit einer starken SpVgg SV Weiden.

Hier ein paar Berichte von OTV und von Oberpfalz Medien.

Die ersten Bilder sind bereits in unserer Galerie zu finden.

OTV:
Video zum Turnier

Oberpfalz Medien:
Zusammenfassung (1)

Zusammenfassung (2)

Zusammenfassung (3)

weiterlesen...

Trainerausbildung C-Lizenz am NLZ der SpVgg SV Weiden

trainerausbildung-2016-2

Das BFV-Nachwuchsleistungszentrum wird in Zusammenarbeit mit den BFV wieder eine Trainerausbildung zur C-Lizenz (Schwerpunkt Kinder und Junioren) durchführen. Diese wird dezentral mit dem Prüfungslehrgang in Weiden sein. Angesprochen sind dazu alle interessierten Trainer im Raum Weiden. Die Ausbildung beinhaltet einen Grundlehrgang (45 Unterrichtseinheiten), einen Aufbaulehrgang (45 Unterrichtseinheiten) und wiederum einen Prüfungslehrgang (45 Unterrichtseinheiten).

Dazu wird am Donnerstag, den 24.11.2015 um 18:30 Uhr im VIP-Raum der SpVgg SV Weiden ein Infoabend stattfinden. Alle Interessenten sind dazu eingeladen.
Weitere Infos auch unter: http://www.bfv.de/cms/seiten/2081.html

Zulassungsvoraussetzungen für die Ausbildung: Das Mindestalter für die Zulassung zur Ausbildung beträgt 16 Jahre. (Die Ausstellung des zuschussfähigen Ausweises des BLSV kann frühestens mit Vollendung des 18. Lebensjahres erfolgen). Jeder Teilnehmer muss Mitglied in einem Verein des BFV sein.

Als Ausbilder (Referent) werde ...

weiterlesen...

Franz Koller ist neuer Trainer der SpVgg SV Weiden

koller

Hier der Bericht von Onetz zu unserem neuem Trainer.

Franz Koller ist neuer Trainer der SpVgg SV Weiden. Der 40-jährige Ostbayer war zuletzt vereinslos und kann daher sofort loslegen. Noch am Mittwochabend leitet er das erste Training mit seiner neuen Mannschaft. Für Wildenauer, Forster, Hegenbart und Co. werden die nächsten Wochen „brutal“.

Die Gerüchteküche brodelte und Unmengen an Namen kursierten rund um das Traineramt bei der SpVgg SV Weiden. Den neuen Mann, den Philipp Kaufmann, Rainer Fachtan und der Rest des Vorstands dann aber aus dem Hut zauberten, dürften die wenigsten auf dem Zettel gehabt haben. Franz Koller, 40 Jahre, selbstständiger Immobilienhändler aus Furth im Wald, ist in Fachkreisen kein Unbekannter, in der nördlichen Oberpfalz aber bisher nur als Gästetrainer in Erscheinung getreten.

DJK Vilzing, FC Ränkam, TSV Kareth-Lappersdorf und SV Neukirchen b. Hl. Blut zieren seine Trainer-Vita...

weiterlesen...

Tomas Galasek tritt zurück

Foto(17)

Tomas Galasek tritt als Trainer bei der SpVgg SV Weiden zurück. Mit ihm wird auch sein Co-Trainer Norbert Prediger nicht weiter zur Verfügung stehen.

Danke für euer Engagement bei der SpVgg SV Weiden und alles Gute auf eurem weiteren Weg!

Als Interimstrainer wird vorerst Rainer Fachtan agieren.

Alle weitere Informationen unter folgendem Link:
http://www.onetz.de/weiden-in-der-oberpfalz/sport/fussball-galasek-tritt-zurueck-d1703873.html

weiterlesen...

Bayern München, Borussia Dortmund, FC Liverpool & Co

2016-17-u-14-mannschaft

Kräftemessen mit der Crème de la Crème des Weltfußballs.

Darauf darf sich der Jahrgang 2003 der SpVgg SV Weiden im Februar 2017 freuen.
Wie bereits in diesem Jahr, wird der Schwarz-Blaue Nachwuchs auch nächstes Jahr wieder zu Gast beim international besetzen Fichtelgebirgs Cup sein. Das hoch angesehene Turnier im Jugendfußball findet 2017 bereits zum zehnten Mal statt. Jahr für Jahr geben sich die besten Jugendteams Deutschlands, aber auch des Weltfußballs, die Klinke in die Hand.

Die gute Jugendarbeit der SpVgg SV Weiden, die im Jahrgang 2003 aktuell über drei Bayernauswahlspieler verfügt, ist wieder einmal der Grund für die Einladung vom Veranstaltenden SC Arzberg. Neben den drei Auswahlspielern, die bereits auf den Zettel der Scouts des 1. FC Nürnberg und der SpVgg Greuther Fürth stehen, können sich auch weitere Nachwuchskicker für höhere Aufgaben empfehlen.

Neben den Nachwuchsteams des Veranstalters SC Arzberg und der SpVgg SV Weiden nehmen nach aktuellen Stand folgende Teams teil: FC Bayer...

weiterlesen...

23 Trainer bilden Talente aus!

Trainerteam
Kompetentes Trainerteam steht dem NLZ SpVgg SV Weiden in der Saison 2016/2017 zur Verfügung

Mit Stolz präsentierte Jugendkoordinator Rainer Fachtan beim Familienwochenende das neue Trainerteam im Juniorenbereich der SpVgg SV Weiden. Das Team hat sich nur geringfügig verändert. Marius Sokol will aus beruflichen Gründen etwas kürzer treten. Für ihn wird Martin Schuster die U19 in der Landesliga Süd trainieren. „Martin ist ein fußballerisches Vorbild für alle Spieler und hat kürzlich die Trainerlizenz erworben. Da er die fußballerische Ausbildung beim tschechischen Spitzenclub Victoria Pilzen durchlaufen hat, kennt er alle Anforderungen für den Spitzenfußball“, weiß Jugendkoordinator Rainer Fachtan. Durch seine Knieverletzung wird er in dieser Saison nicht aktiv in der Bayernliga spielen können. Unterstützt wird er von Alexander Schäffler, der auch bereits in der letzten Saison Co-Trainer der U19 war. Als Betreuer steht Thomas Hörl bereit.

Die U17 trainiert in der Landesliga Nord Marku...

weiterlesen...

0:4 Niederlage bei TSV Aubstadt

Foto(11)

Die Enttäuschung bei Mannschaft und Verantwortlichen der SpVgg SV Weiden sitzen nach der 0:4 (0:2) Niederlage beim TSV Aubstadt tief. „Wir müssen diese Niederlage abhaken in der wir einfach keinen guten Eindruck hinterlassen haben. Leider haben wir es verpasst ohne Ball effektiv zu spielen und wir sind manchen Bällen einfach zu wenig nachgegangen“, erklärt ein enttäuschter Trainer Tomas Galasek. Nun hofft er auf die Heimstärke seiner Mannschaft am kommenden Mittwoch in der Partie zu Hause um 19 Uhr gegen den TSV Ammerthal. „Diese Niederlage in Aubstadt müssen wir schnell aus unseren Köpfen herausbekommen. Wir sind mit einem guten Team angetreten und müssen nun unser Können beweisen“, so der Coach. Die Treffer wurden meist nach guten Chancen der Weidener erzielt und eigentlich war man in der ersten Halbzeit dran einen Anschlusstreffer zu erzielen. „Der Treffer zum 2:0 war einfach geschenkt, denn zu diesem Zeitpunkt waren wir klar die bessere Mannschaft. Als aber dann das 3:0 gefallen ist, war es aus...

weiterlesen...

08.07. – 10.07.16 Sportwochenende am Wasserwerk!

Image0012

Am kommenden Wochenende ist es soweit. Im Sparda Bank-Stadion findet das Sportwochenende der SpVgg SV Weiden statt. Ein buntes Rahmenprogramm für jung und alt ist geboten. Von den kleinsten bis zu ersten Mannschaft werden alle Teams anwesend sein. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt!

Hier der Rahmenplan:

Freitag 08.07.16 – U9-U19 + Damen

16:00 Eintreffen der Mannschaften
16:15 Einzelfotos + Mannschaftsfoto U11
16:30 Einzelfotos + Mannschaftsfoto U10
16:45 Einzelfotos + Mannschaftsfoto U 9
17:00 Testspiel U11 SV Grafenwöhr 2×20 min
17:15 Einzelfotos + Mannschaftsfoto U15
17:45 Spiel der U9+U10 gegen Mütter/Väter 2×15 min (9vs9)
18:15 Vorstellung Förderverein / Ehrungen der Eltern / Verabschiedung Trainer
18:30 Großes Gruppenbild auf der Tribüne
18:45 Vorstellung der Mannschaften U9-Damen
19:45 Testspiel Damen 2×30 min

ab 20:45 gemütliches Beisammensein mit Spanferkel und Bier

Samstag 09.07.16 – U12-U19

12:00 Einzelfotos und Mannschaftsfoto U12+U13
13:00 gemeinsames Spiel U12/U13 gegen Väter 2...

weiterlesen...