Category Förderverein

Neuwahl des Fördervereins der SpVgg SV Weiden

DSC_0330

WEIDEN. Mit Gerald Bolleininger für Stefanie Sperrer gab es einen Wechsel an der Spitze des Vereins zur Jugendförderung der SpVgg SV Weiden. Die CSU Stadträtin übergab den Förderverein bestens bestellt an den Weidener SPD Stadtrat, ihm stehen Dagmar und Reiner Nachtigall und Susanne Böhm zur Seite und viele von Sperrer genannte neue „Zukunftsgesichter“. Dies sind Eltern von Jugendlichen aus dem Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) der SpVgg SV Weiden, die sich als Beisitzer für den Verein zur Verfügung stellten.

Stefanie Sperrer die den Verein 2012 nach der Neugründung der SpVgg Weiden übernommen hatte, machte deutlich das über 28.000 Euro in diesen fünf Jahren für die Jugend vom Förderverein geflossen sind. Dazu kommt die nicht zu vergessende jährliche Spende der Spardabank über 10.000 Euro, da sie dank früheren Eisenbahnersportgeschichte, in deren Tradition die SpVgg SV Weiden steht, auch weiterhin unterstützt.

Bürgermeister Jens Meyer hob in seinen Grußworten hervor, dass die Stadt Weiden f...

weiterlesen...

Brauchbare Sportsachen von Kindern für Kinder

DSC_8573

Donnerstag ging der erste Flohmarkt des Fördervereins

über die Bühne – Wiederholung ist schon geplant

Der erste Sportklamotten-Flohmarkt des Jugendfördervereins der SpVgg SV Weiden lief noch etwas schleppend an, aber Vorsitzende Stefanie Sperrer ist zuversichtlich: „Das nächste Mal hat sich das herumgesprochen, dass man brauchbare Sportsachen von seinen Kindern hier an den Mann oder die Frau bringen kann“.

Am Donnerstag veranstaltete sie mit ihrem Team den Flohmarkt im Sparda-Bank-Stadion. Unter allen Teilnehmern wurde ein Wochenende mit einem Audi A5 Sportback ausgelost. „Hintergrund dieser Aktion ist es, dass man hier eine günstige Plattform findet, Sportsachen an das Kind oder den Jugendlichen zu bekommen, um endlich im Kleiderschrank Platz für Neues zu haben. Der Geldbeutel wird dabei auch noch geschont, wenn man sich das eine oder andere Trikot oder den kaum benutzten Fußballschuh mitnimmt“, so Sperrer.

Die Crew des Jugendfördervereins der SpVgg SV Weiden wird auf jeden Fall einen zweit...

weiterlesen...

Kurt Haas kündigt weitere Amtsperiode an

Mit diesem Team geht der Jugendförderverein der SpVgg SV Weiden in die nächsten Jahre.

Überraschung bei Versammlung des Jugendfördervereins

der SpVgg SV Weiden – Neue Vorstandschaft gewählt

Eine Satzungsänderung zur Beibehaltung der steuerlichen Gemeinnützigkeit machte am Dienstagabend beim Verein zur Jugendförderung der Spielvereinigung SV Weiden Neuwahlen nötig. Vorsitzende bleibt Stefanie Sperrer. Sie wird unterstützt von den Stellvertretern Michael Bihler und Dagmar Nachtigall. Der Verein darf sich künftig im Geschäftsverkehr kurz auch Jugendförderverein SpVgg SV Weiden nennen.

Die 76 Mitglieder hatten im Geschäftsjahr 4750 Euro für den Nachwuchs erwirtschaftet. Unterstützt wurden unter anderem die Frankreich-Fahrt der U15, ein neuer Beamer, Platzpflege, Trainerfahrtkosten und ein bedürftiger Jugendlicher. Die CD mit der SpVgg-Hymne wurde mit 1000 Euro bezuschusst.

In ihrem Rechenschaftsbericht erinnerte Stefanie Sperrer an eine lange Reihe von Veranstaltungen...

weiterlesen...

Jugendförderverein der SpVgg SV zieht Bilanz

JHV_web

Termin für die Jahreshauptversammlung steht:

Am 1. März um 19 Uhr im Funktionsgebäude

Der Termin steht: Der Verein zur Jugendförderung der SpVgg SV Weiden um Vorsitzende Stefanie Sperrer hat die Jahreshauptversammlung festgelegt. Sie findet am 1. März um 19 Uhr im Funktionsgebäude im Sparda-Bank-Stadion statt.

Auf der Tagesordnung stehen u. a. folgende Punkte: Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung, Bericht der Vorsitzenden, Kassenbericht, Satzungsänderung (die Änderungsvorschläge können in der Geschäftsstelle der SpVgg SV Weiden eingesehen werden), Neuwahlen, Grußworte der Ehrengäste sowie Anträge und Verschiedenes. (lg)

weiterlesen...

Weinfest des Fördervereins erneut ein voller Erfolg

weinfest 003

VIP-Raum bis auf den letzten Platz gefüllt – Auch Spielabsage

verdirbt Feierlaune nicht – Band „Zeitlos“ sorgt für die Musik

Das Weinfest des Jugendfördervereins der SpVgg SV Weiden mag viel Vorbereitung erfordern. Zu viel wird es den Verantwortlichen dennoch nicht. „Wir machen das mit viel Spaß und Freude“, erklärte Vorsitzende Stefanie Sperrer am Samstagabend im Funktionsgebäude. Den Wein aus dem Burgenland stelle die SpVgg SV Weiden kostenlos bereit. Der Verkaufserlös fließe dann auch voll und ganz in die Jugendarbeit.

Heuer lief das Fest Gefahr, verwässert zu werden. „Wir verbinden das Fest immer mit einem Heimspiel, das heute leider wegen des Wetters ausfallen musste. Der Platz ist unbespielbar.“ Meist seien Fans gekommen. Dass die Fete trotzdem ein voller Erfolg war, verdankten die Verantwortlichen den Mannschaften mit ihren Freunden, den Eltern der Jugendspieler, dem Trainerteam und der Vorstandschaft.

weiterlesen...