Category Allgemein

U13 am Freitagabend bei der JFG Oberpfälzer Seenland zu Gast

2016-10-29_SpVggSVWeiden-Burgweinting-U13-26

Platz 1 soll verteidigt werden +++ Hinspiel endete 1:1 +++ Einige Ausfälle bei den Weidenern

Die U13 der SpVgg SV Weiden ist am kommenden Fretiag ab 18:45 Uhr zum 17. Spieltag bei der JFG Oberpfälzer Seenland zu Gast. Gegen den aktuellen Tabellenneunten der Bezirksoberliga Oberpfalz ist ein Sieg Pflicht, um weiter an der Tabellenspitze zu stehen. Dafür ist eine deutliche Leistungssteigerung im Gegensatz zum Spiel gegen die JFG Brunnenlöwen vor zwei Wochen Pflicht. Die Bilanz zwischen den beiden Teams ist ausgeglichen. Bisher gab es zwischen diesen Mannschaften drei Spiele. Ein Spiel konnten die Weidener für sich entschieden, ein Spiel wurde verloren. Das Hinspiel zwischen den beiden Mannschaften endete 1:1 unentschieden. Somit ist der Tabellenneunte insgesamt nur eine von vier Mannschaften, die den in dieser Saison bislang ungeschlagenen Max-Reger-Städtern eine Punkteteilung abluchsen konnte. Das Tor an diesem Samstagnachmittag im Oktober erzielte Toni Grötsch nach Vorlage von Elias Zeitler...

weiterlesen...

FC Nürnberg Talenttag am 01. Mai bei der SpVgg SV Weiden

Talenttag 2017

Zeig uns, was du kannst!

Mit einem neuen Sichtungssystem sucht der 1. FCN talentierte Nachwuchskicker. Viele Kids haben dadurch den Sprung ins NLZ geschafft haben. „Spieler, die wir über die Talent-Tage entdeckt haben, spielen jetzt sogar teilweise in einer deutschen Nachwuchs-Nationalmannschaft. Mit einem neuen Konzept wollen wir noch mehr Kids erreichen und es ihnen leichter machen, den Weg zu uns oder unseren Partnervereinen zu finden“, macht Theo Mpairaktaridis, Projektleiter Talent-Tage, den Kids Mut, ihr Können zu zeigen.

So läuft’s ab: Der 1. FC Nürnberg führt in Kooperation mit seinen Partnerverein SpVgg SV Weiden eine Vorsichtung am 01. Mai um 10:00 Uhr am Sparda-Bank-Stadion durch. Die talentiertesten Youngster werden zum großen Endsichtungs-Event am Sportpark Valznerweiher eingeladen. NLZ-Leiter Rainer Fachtan freut sich über diese Talenttage. „Damit geben wir vielen Spielern die große Chance den Sprung zu den Profivereinen zu schaffen. Als Partnerverein arbeiten wir eng mit den FCN zusammen...

weiterlesen...

Neuwahl des Fördervereins der SpVgg SV Weiden

DSC_0330

WEIDEN. Mit Gerald Bolleininger für Stefanie Sperrer gab es einen Wechsel an der Spitze des Vereins zur Jugendförderung der SpVgg SV Weiden. Die CSU Stadträtin übergab den Förderverein bestens bestellt an den Weidener SPD Stadtrat, ihm stehen Dagmar und Reiner Nachtigall und Susanne Böhm zur Seite und viele von Sperrer genannte neue „Zukunftsgesichter“. Dies sind Eltern von Jugendlichen aus dem Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) der SpVgg SV Weiden, die sich als Beisitzer für den Verein zur Verfügung stellten.

Stefanie Sperrer die den Verein 2012 nach der Neugründung der SpVgg Weiden übernommen hatte, machte deutlich das über 28.000 Euro in diesen fünf Jahren für die Jugend vom Förderverein geflossen sind. Dazu kommt die nicht zu vergessende jährliche Spende der Spardabank über 10.000 Euro, da sie dank früheren Eisenbahnersportgeschichte, in deren Tradition die SpVgg SV Weiden steht, auch weiterhin unterstützt.

Bürgermeister Jens Meyer hob in seinen Grußworten hervor, dass die Stadt Weiden f...

weiterlesen...

Wichtiger Punkt gegen Eichstätt

DSC_1176

Die erste und die fast letzte Minute waren in einer energiegeladenen Partie zwischen der SpVgg SV Weiden und dem VfB Eichstätt die entscheidenden Momente. 90 Minuten tobte der Kampf zwischen beiden Kontrahenten und beide Mannschaften schenkten sich bei diesem 1:1 Endstand (0:1) nichts. Weiden belohnte seinen Einsatz in der 90 Minute durch einen Kopfballtreffer von Benjamin Werner. Tragisch dagegen der Führungstreffer der Gäste innerhalb von 50 Sekunden durch Fabian Eberle erzielte wurde. Dieser vollendete per Flugkopfball zum 1:0 und verletzte sich dabei so schwer, dass er bereits wenige Minuten später den Platz verlassen musste. „Ein echtes Déjà-vu in Weiden“, so Trainer Markus Mattes, denn vor 1 ½ Jahren musste Keeper Jonas Herter auf Grund eines schweren Jochbeinbruches mit dem Rettungshubschrauber vom Spardabank Stadion in eine Spezialklinik geflogen werden. Bei Eberle am Ende glücklicherweise nicht so schlimm, er erlitt eine Gehirnerschütterung und durfte im Bus wieder mit nach Eichstätt reisen...

weiterlesen...

Happy Birthday Bernhard Fritz

SpVgg Grafik

Unser Betreuer Bernhard Fritz feierte am Montag seinen 60. Geburtstag. Die SpVgg SV Weiden wünscht ihm alles Gute und weiterhin viel Gesundheit.

Bernhard ist ein großer Unterstützer. Er organisierte mehrere Trikotsätze, wäscht selbst die Trikots am Sportpark, ist immer als Betreuer bei Verletzungen der U13 am Spielfeldrand, organisiert die Teilnahme an internationalen Turnieren (Pfingsten am Gardasee) und kümmert sich auch um alle Gerätschaften am Sportpark. Auch dafür sagen wir herzlichen Dank.

SpVgg Grafik

Foto: Willi Hagen, Co-Trainer der U13 Fabian Frey und Jugendkoordinator Rainer Fachtan überraschten ihn mit einem Trainingsanzug und Fanschal der SpVgg SV Weiden.

weiterlesen...

U17 mit 2:0 Erfolg gegen 1. FC Coburg

u17 IMG_4927

Im sehr wichtigen Spiel um den Erhalt der Landesliga konnte sich die Mannschaft um das Trainergespann König/Linz wertvolle Punkte sichern.

Von Beginn an bestimmte die Wasserwerkself das Spiel. Es wurden zahlreiche Torchancen erarbeitet. Jedoch dauerte es bis zur 17. Minute ehe Deniz Bock die Mannschaft mit einen listig getretenen Freistoß 1:0 in Führung brachte.

Der diesmal lauffreudige Andre Blaumann im Sturm war fast nie vom Ball zu trennen. Aber auch Kevin Grünauer überzeugte durch großes Laufpensum.
Mit einer gut gestaffelten Abwehr um den wieder genesenen Tobias Schupfner ließ man keine Chancen des Gegners zu. Jonny Federer war es der in der 55. min aus einem Gewühl heraus zum 2:0 Endstand einschob. Danach verflachte die Partie. Weiden schaltete zurück und verwaltete das Ergebnis. Nun konnte der 1. FC Coburg das Spiel ausgeglichen gestalten, jedoch ohne eine gefährliche Torchance zu erarbeiten.

Hervorzuheben ist noch die Abwehr mit Samuel Stauber Tobias Schupfner und Nils Niemann...

weiterlesen...

Jugendkonzept weiter fortgesetzt

DSC_0318

SpVgg SV Weiden verpflichtet 13 Akteure aus dem Jahrgang 1998

Die SpVgg SV Weiden setzt ihr Jugendkonzept erfolgreich weiter fort. Gleich 13 Akteure aus der 1998 Jahrgang haben sich entschieden bei ihrem Heimat/ Jugendverein weiterhin die Fußballschuhe zu schnüren. „Wir haben somit die Situation das wir den ersten Jahrgang überhaupt (fast) komplett im Verein halten können und die Jungs bei der SpVgg SV eine Perspektive bekommen!“ so Sportvorstand Philipp Kaufmann bei der Pressekonferenz am Mittwochabend. Die Jugendlichen wurden eingeordnet in: „Kann den Sprung in den Seniorenbereich und für höhere Aufgaben kurzfristig schaffen“, oder „Braucht noch Zeit, soll sich ohne Druck entwickeln“.

Kaufmann erklärte weiter: „Wir werden in einer gemeinsamen Trainingsgruppe dreimal die Woche zusammentrainieren – Franz Koller als Cheftrainer wird unterstützt von Assistenztrainern wird die  Einheiten entsprechend gestalten. Wir werden dann zwei Mannschaften mit dem Kader bestücken können“.

So soll...

weiterlesen...

Trainer am NLZ der SpVgg SV Weiden bilden sich fort

IMG_4912

DFB-Stützpunktkoordinator Johannes Ederer als Referent zum Thema Pressing und Gegenpressing

Auf Einladung von NLZ-Leiter Rainer Fachtan leitete DFB-Stützpunktkoordinator Johannes Ederer eine Trainerfortbildung bei der SpVgg SV Weiden. Gerade im modernen Fußball wird das Pressing und Gegenpressing als wichtiges Mittel zur Balleroberung angewendet. Ederer zeigte dieses Thema in der Praxis auf. Dabei war die U16 der SpVgg SV Weiden als Demogruppe anwesend. In vier Phasen (Eigener Ballbesitz – Gegnerischer Ballbesitz – Ballgewinn – Ballverlust) zeigte dabei der Referent die verschiedenen Schritte auf. Dabei begann Ederer mit einer hinführenden Aufwärmübung. Anschließend folgte das Dreiparteienspiel (Uruguayspiel) und das Ping-Pong-Spiel. Immer wieder korrigierte er dabei Laufwege und Pressing Situationen. Ein großes Augenmerk wurde dabei auf die 10-Sekunden-Regel nach Ballgewinn bis zum Torerfolg gelegt. Statistisch gesehen, fallen in diesem Zeitraum die meisten Tore...

weiterlesen...

BFV und Sporttotal setzen Amateurfußball in Szene: Livestream-Projekt

20170307_161452

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und die sporttotal.tv GmbH haben in der Bayernliga Nord ein bis dato einzigartiges Livestream-Projekt vorgestellt. Mit einer neuen 180-Grad-Kameratechnologie übertrug der BFV das Spiel SpVgg SV Weiden gegen den FC Sand (1:1) vollautomatisch live im Internet. Amateurfußball-Fans konnten die Partie über die Sporttotal-App verfolgen und dabei über eine Zoom-Funktion sogar selbst Regie führen. In der Standard-HD-Ansicht folgt das Kamerasystem dank einer speziellen Software selbstständig dem Ball. Highlight-Szenen können zudem in sozialen Netzwerken geteilt oder nach Spielende im Vereinsheim gezeigt werden. Das komplette Spiel bleibt als Video-on-Demand abrufbar.

„Wir haben mit diesem Livestream-Projekt die große Chance, den Amateurfußball noch interessanter darzustellen und zu zeigen, dass Amateurfußball eine coole Sache ist...

weiterlesen...

Drei weitere Verträge verlängert!

DSC_0294

„Schön ist es das es Jungs gibt die unseren Umbruch mit der Mannschaft mitmachen und bereit sind bei unserem Verein mitzumachen um in kommenden Jahr erfolgreichen Bayernligafußball zu spielen“, unterstrich der Trainer der SpVgg SV Weiden Franz Koller, als es um die Verlängerung der Spieler Marco Kießling (19), Dennis Paulus (19) und Josef Rodler (21) ging. Der Weidener Bayernligist hat nun bereits sieben Spieler für die kommende Saison verpflichtet und Sportvorstand Phillip Kaufmann unterstich, dass in der kommenden Woche drei Neuzugänge und die Fohlen aus dem 1998 noch verpflichtet werden. „Damit den anderen Vereinen klar ist, dass unsere Jugendlichen zu uns gehören“, so Kaufmann.  Mit Dominik Forster, Stefan Graf, Johannes Scherm und Florian Reich sind in den letzten Wochen ebenso Nägel mit Köpfen gemacht worden. „Am liebsten würden wir alle Akteure verlängern, aber aus gewissen Zwängen ist dies nicht möglich...

weiterlesen...

Stimmt ab für Andre Blaumann zum Bayerntreffer des Monats!

Bildschirmfoto 2017-03-09 um 21.05.22

Macht mit und stimmt für unseren Nachwuchskicker Andre Blaumann ab! Schönes Tor und vielleicht schafft er es mit eurer Hilfe zum „Bayerntreffer des Monats“.

Das Video gibts unter unter: http://www.bfv.tv

Abstimmen könnt ihr auf der selben Seite!

Danke!

weiterlesen...