Category 2. Mannschaft

HEUTE-DERBYTIME: Spiel gegen Weiden-Ost findet statt!

diessfurt

Das Spitzenspiel der Kreisliga-Nord zwischen der SpVgg SV Weiden und dem FC Weiden-Ost findet statt!

Anstoß ist heute um 14:00 Uhr im Sparda Bank-Stadion!

Schaut vorbei uns unterstützt unsere Jungs!

PS: Happy Birthday Patryk Bytomski!

weiterlesen...

Mit junger Mannschaft zur Überraschungself der Kreisliga

diessfurt

Zu Saisonbeginn wollte die sportliche Leitung der SpVgg SV Weiden um Philipp Kaufmann, Hans Pausch und Rainer Fachtan einen neuen Weg einschlagen. Mit dem Hintergrund der weiteren Ausbildung und Vorbereitung auf den Seniorenbereich wurde die II. Mannschaft in den Juniorenbereich eingegliedert. Vorher erwies sich die Hürde, von der U19 Landesliga direkt in die Herrenmannschaft der Bayernliga, nur für wenige Spieler realisierbar. Deshalb ist die Vorbereitung der Juniorenspieler in den Herrenbereich eine weitere Aufgabe des Nachwuchsleistungszentrums.

Nach anfänglichen, auch vorhersehbaren Problemen konnte sich die Mannschaft um NLZ-Leiter Rainer Fachtan und Co-Trainer Tim Roith sehr gut etablieren. Neben der schon bestehenden Technik musste das Zweikampfverhalten im Herrenbereich verbessert werden. Dies wurde von Spiel zu Spiel besser. Auch fielen Anfangs relativ viele Gegentore, besonders durch Standartsituationen. Diese Spiele konnten oftmals dann doch noch gedreht werden...

weiterlesen...

Vorschau: 2. Mannschaft trifft auf SV Kulmain

DSC_6741

Die SpVgg SV Weiden freut sich auf das Spiel beim Tabellenführer SV Kulmain. Dort möchte man sich gerne für die Vorrundenniederlage revanchieren. Durch die zweiwöchige Zwangspause möchte man gerne das Spiel in Kulmain noch durchführen. Es wird sicher eine schwere Aufgabe in Kulmain zu bestehen, da der Bezirksligaabsteiger eine sehr routinierte Mannschaft stellt. Aber für Trainer Rainer Fachtan ist es eine weitere Möglichkeit der Fohlenelf sich zu entwickeln und weitere wichtige Erfahrungen zu sammeln. Mit dem bisherigen Abschneiden der U21 ist man positiv überrascht. Natürlich möchte man die Serie vom SV Kulmain beenden. Die Mannschaft von Trainer Oliver Drechsler hat bisher kein Spiel verloren und steht deshalb zurecht an der Tabellenspitze der Kreisliga. Ein besonderes Augenmerk soll auf Sturmführer Marius Sokol gelegt werden. Brisant ist, dass Sokol noch in der letzten Saison seine Gegenspieler trainiert hat und damit auf die Entwicklung der Spieler einen großen Einfluss hatte.

weiterlesen...

Absagen am kommenden Wochenende!

logo

Das Heimspiel der ersten Mannschaft gegen VFL Frohnlach am kommenden Samstag um 14:00 entfällt.

Das Heimspiel der zweiten Mannschaft gegen FC Weiden-Ost am kommenden Sonntag um 14:00 Uhr entfällt.

Beide Spiele entfallen aufgrund der Witterungsverhältnisse und der Unbespielbarkeit des Platzes.

Nachholtermine stehen zum aktuellen Informationsstand noch nicht fest.

weiterlesen...

Kreisliga Nord: U23 besiegt Ebnath mit 3-1

bildschirmfoto-2016-10-30-um-17-34-54

Verdienter Sieg gegen sehr defensiv eingestellte Gäste

Verdiente drei Punkte sicherte sich die zweite Mannschaft der SpVgg SV Weiden zu Hause gegen die DJK Ebnath. Bereits ab der ersten Minute war klar welches Spiel die Zuschauer zu sehen bekommen würden. Während die junge Wasserwerk-Elf mit viel Ballbesitz und Spielwitz unterwegs war hatte Ebnath nur den Plan in der Defensive die Bälle zu erkämpfen und dann hoch und weit in die Spitze zu schlagen. Doch wer dachte, dass auch das Ergebnis von Beginn an eine klare Sache war täuschte sich. In der 14. Minute kam Ebnath durch eine Freistoßflanke aus dem Halbfeld vors Tor der Weidener und Wolfgang Schimmer brauchte den Ball aus kurzer Distanz dann nur mehr über die Linie drücken. Der Spielverlauf war auf den Kopf gestellt und auch die Konzentration der Schwarz-Blauen war mit diesem Treffer erst einmal dahin. Nach dem Führungstreffer machte Ebnath in der Defensirve noch mehr zu...

weiterlesen...

Kreisliga Nord: 4-2 Sieg gegen K’thumbach

bildschirmfoto-2016-10-09-um-18-52-32

Erneut Moral bewiesen – SpVgg SV Weiden schlägt Kirchenthumbach verdient mit 4-2 (1-2)

Sieben Spiele in Folge ungeschlagen, und das mit einer solch jungen Truppe. Was vor der Saison nur die wenigsten Optimisten für möglich gehalten hätten, zeigen die jungen Spieler um Trainer Rainer Fachtan Woche für Woche. Auch im Heimspiel gegen Kirchenthumbach zeigten die Weidener nach anfänglichen Schwierigkeiten Moral und besiegten den Gast Schlussendlich verdient mit 4-2.

Doch von Beginn an. Es waren noch keine 3 Minuten gespielt das klingelte es zum ersten Mal im Gehäuse der Heimelf. Manuel Strauß nutzte eine Unachtsamkeit in der Weidener Hintermannschaft aus und schob souverän zum 1-0 Führungstreffer der Gäste ein. Die junge Weidener Truppe wirkte nun deutlich verunsichert und Julian Lehner nutzte dies in der 7. Minute aus und traf zum 2-0 für die Gäste. Wer nun dachte die Gäste machten weiter Druck hatte sich aber getäuscht...

weiterlesen...

U23 mit verdientem Punktgewinn in Erbendorf

DSC_9194

Die nächste schwere Aufgabe hatte die junge Truppe der SpVgg SV Weiden vor sich, als sie am Sonntag in Erbendorf angetreten sind. Bereits im Vorfeld wusste man, dass Erbendorf vor allem durch ihren Torjäger Hösl jederzeit Gefahr ausstrahlt. Doch man wollte sich nicht den Gegner anpassen, sondern die eigenen Stärken ausspielen. Zuletzt fünf Spiele ohne Niederlage sprechen eindeutig für sich.
Die erste Chance direkt nach dem Anpfiff gehört den Schwarz-Blauen. Der starke Kießling eroberte den Ball, spielte vier Erbendorfer aus und fand seinen Meister erst im Schlussmann der Heimmannschaft. Nach starken zehn Minuten der Gäste, kam Erbendorf besser ins Spiel. Hösl setzte sich über rechts durch, spielte Mustergültig nach innen und Lang brauchte die Kugel nur mehr über die Linie zu drücken. Beim Abwehrversuch von Hösls Hereingabe verletzte sich Preißinger an der Hand und musste zunächst zur Behandlung draussen bleiben. Diese Überzahl nutzte Erbendorf direkt aus und erzielte in der 14...

weiterlesen...

2-1 Derbysieg über die DJK Weiden

Bildschirmfoto 2016-09-04 um 20.14.04

Vor dem Spiel hatten sich die Schwarz-Blauen um Spielertrainer Tim Roith einiges vorgenommen. Der Plan: Schnell treffen und dann für klare Verhältnisse sorgen.
Doch fast wäre dieser nach einer Minute schon dahin gewesen. Nico Krebs von der DJK Weiden brachte das Kunststück fertig und köpfte aus 3 Metern an die Latte. Im Anschluss versuchten sich die jungen Weidener mit Ballbesitz, Seitenwechseln und sicherem Passspiel nach vorne.
Nach einer Ecke der SpVgg SV Weiden ging es dann schnell. Ganz nach dem Motto „Hoch und Weit bringt Sicherheit“, schlug die DJK den Ball nach vorne. Aha sprintete hinterher, sicherte sich den Ball und spielte dann einem klugen Pass zum mitgeilten Birawsky und dieser mit der 1-0 Führung für die Gäste.
Im Anschluss tat sich die Heimelf dann schwer. Die DJK Weiden zog sich weit zurück und lauerte auf Konter. Kurz vor der Halbzeit dann eine schöne Einzelaktion von Bytomski. Über links setzte er sich gegen drei DJK’ler durch und schloss aus spitzen Winkel ab...

weiterlesen...

U23 verliert unglücklich gegen Kulmain

DSC_2641

Strittige Elfmeterentscheidung läutet Niederlage ein

Die U23, die heute durch Devrilen, Kießling, Plößner und Paulus verstärkt wurden, standen von Beginn an sehr gut gegen die körperlich robusten Kulmainer. Der Bezirksliga-Absteiger, der in dieser Saison noch kein Gegentor kassiert hat, spielte wiederum aus eine kompakten Defensive heraus.
Das Fazit der ersten Hälfte ist daher schnell erzählt. Weiden versuchte mit weiten Bällen die Abwehr zu knacken, war dabei jedoch oftmals zu ungenau. Kulmain hingegen versuchte es mit Körpereinsatz gegen die junge Weidener Truppe. Die einzigen sehr gute Chance der Weidener hatte Bytomski, der 25 Meter vor dem Tor den Ball bekam, drei Kulmainer aussteigen lies und im 16er unsanft von den Beinen geholt wurde. Zur Verwunderung aller blieb der Pfiff des bis dahin gut leitenden Unparteiischen aus.
Nach der Halbzeit kam Weiden dann frischer aus der Kabine und hatte die ersten zehn Minuten eine gute Drangphase...

weiterlesen...

2-4 gedreht! U23 besiegt Kemnath 6-4

DSC_1269

Starke U23 ringt Kemnath nieder! 

Was für ein Spiel. Die Zuschauer des heutigen Kreisliga-Nord Spiels sahen ein spannendes Spiel, viele Tore und vor allem eine Klasse Leistung der jungen Weidener Truppe.

Doch von Beginn an. Die Schwarz-Blauen begannen wie die Feuerwehr. Nach 10 Minuten stand es durch Tore von Moritz Zeitler und Philipp Götz bereits 2-0 für die Hausherren. Kemnath hatte merklich Probleme mit den schnellen Weidenern Spielern. Vorallem Moritz Zeitler und Niklas Lang sorgten mächtig für Furore. In der Spitze spielte Philipp Götz die Defensive der Kemnather schwindelig. Nach 12 Minuten passierte der Heimmannschaft jedoch eine Unachtsamkeit und der Kemnather Benjamen Schmidt erzielte aus gut 20 Metern gezielt den 1-2 Anschlußtreffer. Dieses Tor gab Kemnath, die bis dato nicht am Spiel teilgenommen haben Aufschwung. In der 24...

weiterlesen...

08.07. – 10.07.16 Sportwochenende am Wasserwerk!

Image0012

Am kommenden Wochenende ist es soweit. Im Sparda Bank-Stadion findet das Sportwochenende der SpVgg SV Weiden statt. Ein buntes Rahmenprogramm für jung und alt ist geboten. Von den kleinsten bis zu ersten Mannschaft werden alle Teams anwesend sein. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt!

Hier der Rahmenplan:

Freitag 08.07.16 – U9-U19 + Damen

16:00 Eintreffen der Mannschaften
16:15 Einzelfotos + Mannschaftsfoto U11
16:30 Einzelfotos + Mannschaftsfoto U10
16:45 Einzelfotos + Mannschaftsfoto U 9
17:00 Testspiel U11 SV Grafenwöhr 2×20 min
17:15 Einzelfotos + Mannschaftsfoto U15
17:45 Spiel der U9+U10 gegen Mütter/Väter 2×15 min (9vs9)
18:15 Vorstellung Förderverein / Ehrungen der Eltern / Verabschiedung Trainer
18:30 Großes Gruppenbild auf der Tribüne
18:45 Vorstellung der Mannschaften U9-Damen
19:45 Testspiel Damen 2×30 min

ab 20:45 gemütliches Beisammensein mit Spanferkel und Bier

Samstag 09.07.16 – U12-U19

12:00 Einzelfotos und Mannschaftsfoto U12+U13
13:00 gemeinsames Spiel U12/U13 gegen Väter 2...

weiterlesen...